Häkelmütze mit Neonstreifen - eine Anleitung

Die Häkelmütze mit Neonstreifen bringt Farbe in den Alltag und hält dabei schön warm. Eine Anleitung zum Selbermachen.

Zeitaufwand: 2 Stunden Schwierigkeitsgrad: einfach

Häkelmütze mit Neonstreifen in Größe S/M/L - das brauchen Sie:

  • Wolle "Malou", 100 g, Grau Fb 0003 (70 % Alpaka, 10 % Schurwolle, 20 % Polyamid, LL 65 m/50 g) von Lang Yarns
  • Wollreste in Neonpink, -grün und -orange
  • Hinweis: Es ist möglich, dass es die angegebene Wolle nicht mehr zu kaufen gibt. In diesem Fall suchen Sie eine ähnliche Qualität. Beachten Sie dabei unbedingt die angegebene Lauflänge und machen Sie eine Maschenprobe!
  • 1 Häkelnadel Nr. 7

Grundmuster (GM): *

Häkeln ist schnell gelernt. In Grau 4 Runden halbe Stäbchen häkeln, 1 Runde in Neon locker Kettmaschen häkeln (evtl. mit doppeltem Faden, falls das Garn dünner ist als die graue Wolle). Ab * wiederholen, dabei die erste Runde nach der Neonrunde nicht in die Neonmaschen, sondern in die grauen Maschen der Vorrunde häkeln. Farbreihenfolge der Neonstreifen: Pink, Grün, Orange, dann wieder Pink.

Maschenprobe: 8 Maschen x 9 Reihen = 10 x 10 cm.

Häkelmütze mit Neonstreifen - so geht's:

In Grau 4 Luftmaschen häkeln, mit einer Kettmasche zum Kreis schließen und in diesen Kreis 10 halbe Stäbchen häkeln. Weiter im GM häkeln, dabei in der ersten Runde auf jede Masche der Vorrunde 2 halbe Stäbchen häkeln = 20 M. Nachfolgend in jeder Runde in Grau verteilt 3 M zunehmen, bis es 38/ 41/ 44 M sind. 25 cm ab Anschlag beenden.

Für den Pompon: 2 Pappkreise (Ø 8 cm) mit einem Loch (Ø 3 cm) in der Mitte zuschneiden, die Scheiben aufeinanderlegen und mit den Fäden aller Farben durch das Loch hindurch umwickeln. Die Fäden an der äußeren Kante aufschneiden, zwischen den Pappringen einen Faden einziehen, fest verknoten, dann die Pappringe abziehen. Den Pompon an der Spitze der Mütze festnähen.

BRIGITTE 22/2012
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Guten Morgen, Welt!

Guten Morgen, Welt!

Wir servieren euch täglich Trends, Top-Stories und kuriose Netzfundstücke zum Frühstück!

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.