Herz häkeln - kleine Liebesbotschaft aus Wolle

Ein Herz häkeln und damit jemanden glücklich machen - das können wir. Wer häkelt mit? Mit einem Anstecker wird das Herz ganz schnell zur Brosche.

Das gehäkelte Herz beginnen wir mit einem Fadenring. Dafür führt man den Faden wie beim Häkeln sonst auch zwischen kleinem Finger und Ringfinger durch, schlingt ihn um den Zeigefinger und dann um den Daumen. Allerdings von außen, um den Fadenring zu bilden.

Man sticht von oben in den Fadenring ein, holt mit der Nadel den Faden vom Zeigefinger und häkelt eine Luftmasche; so befestigt man den Fadenring. In den Fadenring häkelt man fünf feste Maschen, zwei Luftmaschen - diese sind in der zweiten Runde wichtig für die Spitze des Herzens. Dann wieder fünf feste Maschen und schließt den Fadenring mit einer Kettmasche in die erste feste Masche. Den Fadenring sollte man jetzt am kurzen Faden auf die gewünschte Größe ziehen können.

Man beginnt die nächste Runde mit einer Luftmasche. In die nächste feste Masche häkelt man ein halbes Stäbchen, ein Stäbchen und zwei doppelte Stäbchen. Doppelte Stäbchen werden mit zwei Umschlägen gehäkelt.

In die nächste feste Masche folgen drei doppelte Stäbchen. In die nächste feste Masche werden zwei Stäbchen gehäkelt, in die nächste feste Masche ein halbes Stäbchen. Nun müssten Sie vor den Luftmaschen der Spitze angekommen sein.

In diese Luftmaschenschlaufe häkelt man ein Stäbchen, eine Luftmasche, ein doppeltes Stäbchen, eine Luftmasche und wieder ein Stäbchen. Das halbe Herz ist nun fertig.

Ab hier wird das Muster nun rückwärts gehäkelt und das Herz fertiggestellt. In die nächste feste Masche kommt also ein halbes Stäbchen, darauf folgen in der nächsten festen Masche zwei Stäbchen. In die nächste feste Masche drei doppelte Stäbchen und zum Abschluss in die folgende feste Masche zwei doppelte Stäbchen, ein Stäbchen und ein halbes Stäbchen.

Das Herz wird mit einer Kettmasche geschlossen. Die Fäden können Sie entweder verwahren oder den langen Faden mit einer Luftmaschenkette beenden.

Noch mal nachschauen, wie feste Maschen, Luftmaschen und Stäbchen gehäkelt werden? Wir empfehlen die BRIGITTE-Häkelschule.

Wer hier schreibt:

Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Guten Morgen, Welt!

Guten Morgen, Welt!

Wir servieren euch täglich Trends, Top-Stories und kuriose Netzfundstücke zum Frühstück!

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.