Pullunder häkeln - eine Anleitung

Den Pullunder häkeln wir uns für luftige Sommertage. Er besteht aus einer Strickpasse im Schulterbereich und gehäkelten Dreiecken.

Anleitung für einen Pullunder zum Häkeln in Einheitsgröße M/L

Material: 750 g Weiß Fb 1 "fashion cotton big" (100 % Baumwolle, Lauflänge 50 m/50 g) von Rico Design. Stricknadeln Nr. 6 (wenn ihr locker strickt) oder 7 (wenn ihr fest strickt - wichtig ist, dass ihr auf die Angaben in der Maschenprobe kommt). Häkelnadel Nr. 6 (wenn ihr locker häkelt) oder 7 (wenn ihr fest häkelt - wichtig ist, dass ihr auf die Angaben in der Maschenprobe kommt).

Hinweis: Es ist möglich, dass es die angegebene Wolle nicht mehr zu kaufen gibt. In diesem Fall suchen Sie eine ähnliche Qualität. Beachten Sie dabei unbedingt die angegebene Lauflänge und machen Sie eine Maschenprobe!

Häkelmuster (HM): (Siehe dazu auch die Häkelschrift unten) Luftmaschenanschlag: 8 Luftmaschen häkeln und mit einer Kettmasche in die erste Luftmasche zum Kreis schließen. 1. Runde: 3 Luftmaschen häkeln, in den Luftmaschenkreis 2 Stäbchen und 3 Luftmaschen häkeln, *in den Luftmaschenkreis 3 Stäbchen und 3 Luftmaschen häkeln, ab * noch 1 x wiederholen. Die Runde mit einer Kettmasche in die dritte Luftmasche vom Anfang der Runde beenden. 2. Runde: 3 Luftmaschen häkeln, auf die ersten beiden Stäbchen der Vorrunde je 1 Stäbchen häkeln, *um die Luftmaschen der Vorrunde 3 Stäbchen, 3 Luftmaschen und 3 Stäbchen häkeln, auf die folgenden 3 Stäbchen der Vorrunde je 1 Stäbchen häkeln, ab * noch 1 x wiederholen. Um die Luftmaschen der Vorrunde 3 Stäbchen, 3 Luftmaschen und 3 Stäbchen häkeln. Die Runde mit einer Kettmasche in die dritte Luftmasche vom Anfang der Runde beenden. 3. Runde: 3 Luftmaschen häkeln, auf die folgenden 5 Stäbchen der Vorrunde je 1 Stäbchen häkeln, *um die Luftmaschen der Vorrunde 3 Stäbchen, 3 Luftmaschen und 3 Stäbchen häkeln, auf die folgenden 9 Stäbchen der Vorrunde je 1 Stäbchen häkeln, ab * noch 1 x wiederholen. Um die Luftmaschen der Vorrunde 3 Stäbchen, 3 Luftmaschen und 3 Stäbchen häkeln, auf die folgenden 3 Stäbchen der Vorrunde je 1 Stäbchen häkeln. Die Runde mit einer Kettmasche in die dritte Luftmasche vom Anfang der Runde beenden.

Maschenprobe (HM): Ein gehäkeltes Dreieck ist an den Seiten 16 cm lang und von der Spitze zur gegenüberliegenden Geraden 14 cm hoch.

Krausrechts (KR): Hin- und Rückreihen rechte M.

Maschenprobe (KR): 13 M x 20 R = 10 x 10 cm.

Bundmuster (BM): 1 M links, 1 M rechts im Wechsel.

DIY: Antibakterielles Gel ganz einfach selber machen

Unteres Rücken- und Vorderteil: Insgesamt 38 Dreiecke im HM häkeln und laut Schnittschema zusammenhäkeln (Kettmaschen) oder -nähen. Achtung: Die Seitennähte gehen nur über die unteren beiden Dreieckreihen!

Oberes Rückenteil: An der oberen Kante des Rückenteils 84 M aufnehmen und im KR 5 cm stricken, nun für die Schultern beidseitig in jeder 2. R 12 x 2 M abketten. Dann die restlichen 36 M abketten.

Oberes Vorderteil: Wie das obere Rückenteil stricken, jedoch für den Halsausschnitt 3 cm ab Beginn der Schulterschrägung die mittleren 10 M abketten und beide Seiten getrennt beenden, dabei am Ausschnitt noch in jeder 2. R 3 x 3 und 2 x 2 M abnehmen.

Ausarbeitung: Die Schulternähte schließen und am Ausschnitt locker eine Reihe feste M häkeln. Am gesamten Saum 134 M aufnehmen und im BM 4 cm stricken, dann alle M locker abketten.

BRIGITTE 6/2015
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.