Schals häkeln: Warme Kapuzenschals für den Winter

Diese Schals häkeln sich fast von selbst - und bringen uns danach warum durch Herbst und Winter. Drei schicke Schals zum Selberhäkeln.

Schal "Blue Velvet"

Größe:

Kapuze Breite 26 cm Höhe 23 cm

Loop Umfang 173 cm Höhe 26 cm

Schwierigkeitsgrad: 1

Material:

Schachenmayr original Boston (LL 55 m/50 g) in Mittelgrau meliert (Fb 92), 150 g, und in Mint (Fb 66), Anthrazit meliert (Fb 98) und Olivgold (Fb 23), je 100 g

Häkelnadel 7,0 mm

Maschenprobe: Im Stäbchenmuster mit Häkelnd 7,0 mm 12,5 M und 10 R = 12 cm x 12 cm

Stäbchenmuster: Nach der Häkelschrift in Rd arb. Der Pfeil kennzeichnet die Anfangs-Lm, die Zahlen bezeichnen die Rd-Übergänge. Jede Rd mit 1 Km schließen. In den Rd den Rapport fortlaufend häkeln. In der Höhe die 1.+2. Rd 1x häkeln, dann die 3.+4. Rd (= 1 Streifen) fortlaufend wdh. Beim Fb-Wechsel die Km zum Schließen der Rd bereits mit der folgenden Fb ausführen.

Farbfolge: Die 1.+2. Rd in Mittelgrau meliert, je 1 Streifen (= 3.+4. Rd) in Mint, Anthrazit meliert und Olivgold, 2 Streifen in Mittelgrau meliert, je 1 Streifen in Mint, Anthrazit meliert, Olivgold und Mittelgrau meliert (= insgesamt 20 Rd).

Anleitung für den Kapuzenschal:

Häkelschrift für den Kapuzenschal

180 Lm in Mittelgrau meliert anschl und mit 1 Km zur Rd schließen. Dann im Stäbchenmuster nach der Fb-Folge arb.

19. Rd (Mittelgrau meliert) In die mittleren 10 Lm je 2 zusammen abgemaschte Stb häkeln, d. h. für jedes Stb 1 U auf die Nd nehmen und 1x 2 Schlingen abmaschen, 1 U auf die Nd nehmen und durch alle 3 Schlingen ziehen (= 170 M).

20. Rd Über den zusammen abgemaschten Stb 1x 2 fM, 2x 3 fM und 1x 2 fM zusammen abmaschen, d. h. aus 2 bzw. 3 nebeneinander liegenden M je 1 Schlinge durchholen, dann 1 U auf die Nd nehmen und durch alle 3 bzw. 4 Schlingen ziehen (= 164 M).

Fertigstellen: Die Kapuzennaht mit Überwendlingsstichen schließen. Dafür den Loop r-a-r zur Hälfte legen und beidseitig der zusammen abgemaschten Stb am vorderen und hinteren Teil jeweils die 7. Stb-Gruppe auszählen. An dieser Stelle die Naht beginnen und bis zur Rundung ausführen, dabei jeweils die M-Glieder der gegenüberliegenden Lagen erfassen. Den oberen und unteren Rand des Loops in Anthrazit meliert umhäkeln, dafür jeweils um die Lm 2 fM häkeln. Beim oberen Rand im Kapuzenbereich die fM bewusst fester häkeln, damit der Rand etwas enger wird. Alle Fäden vernähen.

Zwei ins eins: Diesen Winter tragen wir "Scoodies". Das sind Mütze und Schal in einem. Das Wort setzt sich aus den englischen Begriffen für Schal ("scarf") und "Mütze ("hoodie") zusammen. In "So Scoodie" teilen die Autorinnen Magdalena Melzer und Anne Thiemeyer 20 Anleitungen und Ideen für Mützen-Schal-Kombis, die Sie wunderschön und warm durch Herbst und Winter bringen - vom Schalkragen über den Kuschel-Loop bis hin zu Kapuzenschals. Das Buch "So Scoodie" können Sie unter anderem beim Frechverlag oder bei Amazon bestellen.

Fotos und Anleitungen stammen aus dem Buch "So Scoodie".
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Guten Morgen, Welt!

Guten Morgen, Welt!

Wir servieren euch täglich Trends, Top-Stories und kuriose Netzfundstücke zum Frühstück!

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.