Upcycling: Ein Bilderrahmen aus alten Modellen

Alte, kaputte Bilderrahmen kann man wegschmeißen - oder daraus einen neuen Puzzle-Rahmen basteln. So gelingt das Upcycling-Projekt.

Sie brauchen:

  • Bilderrahmen
  • Tischkreissäge
  • Holzleim

So geht's:

Größe des neuen Rahmens in einer Skizze notieren und die Nahtstellen anzeichnen. Alte Rahmen mit der Tischkreissäge auf die benötigten Maße auseinandersägen. Wer Angst um seine Finger oder keine Kreissäge hat, überlässt diesen Schritt dem Schreiner. Dann die Rahmenstücke mit Holzleim zu einem neuen Rahmen zusammensetzen. Sobald der Leim getrocknet ist, können Sie ihn aufhängen und Fotos, Postkarten und Bilder hineinpinnen.

Dauer: je 3 Stunden + Trockenzeit

BRIGITTE 08/2014
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.