VG-Wort Pixel

Preiswert und schnell hergestellt! So kannst du Klarspüler selber machen

Klarspüler selber machen: Glasflasche und Glas, in das etwas eingerührt wird
© New Africa / Shutterstock
Viele schwören auf Klarspüler für die Spülmaschine. Wie du Klarspüler selber machen kannst, zeigen wir dir hier in einer Anleitung – preiswert, schnell und leicht hergestellt. 

Eine Spülmaschine ist ein echter (Zeit-)Gewinn im Haushalt. Dafür müssen wir dann aber auch Spülmaschinen-Tabs oder Pulver im Haus haben. Oftmals wird auch ein Klarspüler empfohlen, der für kalkfreie Gläser und eine schnellere Trocknung des Geschirrs sorgen soll. Wenn euch davon mal was ausgeht: kein Problem! Wir haben ein gutes Rezept gefunden, dass euch den Klarspüler ersetzt (und auch die Spülmaschinen-Tabs).

Klarspüler selber machen – easy-peasy Anleitung

Wirfst du mal einen Blick auf die Inhaltsstoffe einer Klarspüler-Packung stellst du wahrscheinlich fest, dass dort gar nicht so viele Stoffe aufgeführt sind. Und das Gute: Die Zutaten für einen selbst gemachten Klarspüler bekommst du in jeder Drogerie – oder hast sie sogar schon zu Hause.

Das brauchst du für 250 ml Klarspüler

  • 150 ml Brennspiritus
  • 100 ml lauwarmes Wasser
  • 40 g Zitronensäure (Pulver)
  • Leere Glasflasche
  • evtl. Trichter

So machst du deinen Klarspüler selber

  1. Vermische die Zitronensäure mit dem lauwarmen Wasser, bis diese sich vollständig aufgelöst hat.
  2. Gib anschließend den Alkohol dazu.
  3. Jetzt füllst du die Mischung in eine leere Flasche, nehme unter Umständen einen Trichter zur Hilfe.

Nun ist der Klarspüler bereit für die Maschine! Tipp: Und so kannst du Spülmaschinentabs selber machen:

Nachhaltigkeit im Haushalt

Immer mehr Menschen hinterfragen Inhaltsstoffe und setzen auf bewussteren Konsum und Einsatz von Hausmitteln, statt auf aggressive Reiniger aus dem Handel. Gut, dass es davon genügend gibt, mit denen du deinen Haushalt schmeißen kannst. Zu den Top-Talenten in Sachen Hausmittel gehören:

  • Essig
  • Natron
  • Zitronensäure

Alle drei kannst du zum Beispiel nutzen zum:

Wusstest du, dass du damit auch deinen Geschirrspüler entkalken kannst?! Gleich zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen!

Weitere DIY-Rezepte 

Wie beim Klarspüler lassen sich andere Produkte aus Drogerie & Co. ebenfalls selber herstellen:  

Hier findest du noch mehr praktische Haushaltstipps!

Viele Tipps und Tricks rund um den Haushalt gibt es auch in der Brigitte Community.


Mehr zum Thema