Kragen mit Manschetten selber machen

Auf dem Laufsteg gesehen, für die Freundin genäht: Kragen mit Manschetten selber machen und damit Pullis veredeln. Wir zeigen, wie's geht.

Das brauchen Sie für einen Kragen mit Manschetten :

  • 1 altes weißes Herrenhemd mit breiten Manschetten
  • weißes Satinband, 1,20 m lang, 1 cm breit
  • 4 kleine schwarze Knöpfe
  • Nähgarn

Kragen mit Manschetten selber machen - so geht's:

Die Manschetten vom Ärmel abtrennen und die untere Naht schließen. Je zwei Knöpfe mit einem Steg wie Manschettenknöpfe aneinandernähen. Kragen am Kragensteg abtrennen, die untere Naht schließen. Das Satinband zur Schleife binden.

Tipp: Kragen und Manschetten lassen sich super zu einem schlichten schwarzen Kleid kombinieren, aber auch zu einem T-Shirt oder Pullover.

DIY: Karges Studentenzimmer wird Palast - für nur 400 Euro!
BRIGITTE 25/2011
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.