Lampenschirm basteln - mit Rüschen

Sie möchten einen Lampenschirm basteln? Wir hätten da eine Idee: Richtig aufgerüscht kriegt Ihre alte Lampe wieder neuen Pepp.

Das brauchen Sie:

  • Nähmaschine
  • Garn
  • verschiedene Stoffstreifen oder Bänder
  • Stecknadeln
  • Lampenschirm (hier "Fansta" von Ikea)
  • Nadel
  • Heißklebepistole

So geht's

1. Die Stoffstreifen auf eine Breite von 4-6 cm zuschneiden. Die Länge sollte ca. 3-mal der gewünschten Rüschenlänge entsprechen. Dafür das Maß des Lampenschirms nehmen. Wer mag, kann auch einen Tunnel nähen, um eine "saubere" Rüsche zu bilden.

2. Dann mit der Nähmaschine eine Steppnaht über die gesamte Länge der einzelnen Stoffstreifen nähen. Ob die Naht mittig oder versetzt verläuft, darf nach Belieben variieren. Die Stichlänge beim Nähen möglichst groß einstellen.

3. Die Fäden an einem Ende des Stoffstreifens zusammenknoten. Am anderen Fadenende ziehen und den Stoff mit leichtem Druck schieben, so dass kleine Rüschen entstehen. Zum Stabilisieren ggf. eine Naht mit kürzeren Stichen direkt auf die Rüschennaht setzen. Die Rüschen mit etwas Heißkleber auf dem Lampenschirm befestigen.

Zurück zur Übersicht

Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.