VG-Wort Pixel

Nähen: Sommersachen selber machen!


Ein Lesezeichen für die Strandlektüre, ein Brillenetui für die Sonnenbrille, eine Tasche für den sommerlichen Stadtbummel: drei sommerliche Ideen zum Nähen!
Nähen: Sommersachen selber machen!

Dieses Lesezeichen legen Sie zwischen Ihre Buchseiten - mit dem Gummi hält es die Buchdeckel zusammen. Entworfen hat es DaWanda-Designerin bagsNstyle.

Material

Stoffrest 8 x 23 cm Rest feste Klebeeinlage 5 x 20 cm Rest Webband, 8 cm Gummi, 35 cm Schere, Nähgarn, Nähmaschine, Bügeleisen, altes Geschirrhandtuch

Die Vorlage können Sie hier herunterladen.

Nähen: Sommersachen selber machen!

Äußeres Lesezeichenteil und Einlageteil je einmal entsprechend der Schablone zuschneiden

Nähen: Sommersachen selber machen!

Einlage mittig auf die linke Stoffseite bügeln, dabei ein Tuch zum Schutz dazwischen legen; Kanten entlang der Einlage einbügeln, zuerst unten, dann die beiden Seiten und schließlich die Oberkante.

Nähen: Sommersachen selber machen!

Gummiband nebeneinander an die obere Schnittmarkierung legen und auf der Nahtzugabe festnähen.

Nähen: Sommersachen selber machen!

Webband auf die Vorderseite an beliebiger Position ringsherum schmalkantig aufnähen.

Nähen: Sommersachen selber machen!

Oberkante auf Unterkante legen, dabei die Nahtzugaben flach ineinander legen.

Nähen: Sommersachen selber machen!

Lesezeichen knappkantig entlang der 4 Seiten absteppen.

Hier geht es zur Anleitung für ein sommerliches Brillenetui!

Nähen: Sommersachen selber machen!

DaWanda-Designerin bagsNstyle mag nützliche Gegenstände, die auch noch gut aussehen.Ihre Vorliebe gilt dem Nähen - die Ergebnisse gibt es in ihrem Shop bei DaWanda!

Mehr Ideen...

Wenn Sie mehrere Bücher gleichzeitig lesen, reicht ein Lesezeichen nicht! Zum Glück gibt's bei DaWanda noch mehr Lesezeichen.


Basteln: Tipps und DIY-Ideen zum Selbermachen


Mehr zum Thema