No Problem!

Ich habe ein neues Handy – wie kann ich alle Daten (Telefonnummern, Fotos) vom alten Gerät auf das neue übertragen?

Diese Frage haben wir im BRIGITTE.de-Forum gestellt.

Die beste Antwort:

Von Kate 42: Theoretisch auf verschiedenen Wegen. Bluetooth und/ oder Infrarot sollten bei aktuellen Modellen kein Problem sein und sind kostenlos. Auch der Weg über den PC ist denkbar, dabei werden die Daten vom alten Handy auf den PC und von dort auf das neue Gerät transferiert. Dazu ist aber in der Regel Zusatzsoftware erforderlich, wenn die Nutzerin/ der Nutzer über profundere Rechnerkenntnisse verfügt, gehts in der Regel auch ohne.

Für die Telefonnummern kann man auch die SIM-Karte verwenden. Dazu müssen die Nummern direkt auf der Karte und nicht im Gerät gespeichert werden. Der Vorteil: man zieht die Karte aus dem alten Handy und schiebt sie ins neue Gerät. Wenn man die Karte tauscht (mit neuer Nummer und so), dann kann man die Nummern im neuen Gerät von der Karte wieder aufs Gerät spielen. Bisschen frickelig, kostet aber nix.

Bilder kann man sich zur Not von einem aufs andere Gerät per MMS schicken, wenn man zwei Telefonnummern UND das nötige Kleingeld hat, bzw. viel Geld auf ein Problem werfen will.

Es ist allerdings schwierig, ganz konkrete Tipps zu geben, wenn die verwendeten Handy-Modelle nicht angegeben werden. Da stochert man ein bisschen im Nebel.

Die Antwort wird mit einem Hörbuch aus der neuen BRIGITTE-Reihe Starke Stimmen ausgezeichnet.

Weitere Tipps der Userinnen finden Sie direkt im Forum.

Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Guten Morgen, Welt!

Guten Morgen, Welt!

Wir servieren euch täglich Trends, Top-Stories und kuriose Netzfundstücke zum Frühstück!

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.