VG-Wort Pixel

Ostergeschenke basteln Die schönsten Ideen zum Verschenken

Ostergeschenke basteln: Tulpen und Stoffosterhasen
© id-art / Shutterstock
Ostern rückt in großen Schritten näher und wir wollen gern Freunden und Familie eine Freude machen! Hier zeigen wir euch, wie ihr mit wenig Aufwand süße Ostergschenke basteln könnt.

Ob die beste Freundin oder die Familie – jeder freut sich über einen kleinen Gruß zu Ostern! Um kleine Ostergeschenke basteln zu können, braucht es in den meisten Fällen nicht einmal viel Vorbereitung: Oft reichen ein paar einfache Bastelmaterialien aus und schon habt ihr nach wenigen Minuten ein einmaliges und individuelles Geschenk in der Hand …

Ostergeschenke basteln: Ein kleiner Blumengruß

Der Blumengruß aus Eierschalen macht auf jedem gedeckten Ostertisch etwas her und lässt direkt den Frühling einziehen:

Dafür braucht ihr :

  • Eierkarton (nach Belieben mit Acrylfarbe anmalen)
  • weiße Eier
  • wasserfester Stift
  • Blumen

So gehts:

  1. Eier an der Spitze einschlagen, leeren und anschließend reinigen. Die Öffnung an der Spitze sollte so breit sein, dass die Ostereier als Vase herhalten können.
  2. Danach die Gesichter mit einem wasserfesten Stift auf die Eier aufmalen und Blümchen hineinstecken.

Ostergeschenke für Gärtnerfreunde basteln

Kräuter frisch aus dem Ei – so ein hübsches kleines Kräuterbeet wächst von selbst! Reinigt die leeren Eier gründlich und befüllt sie anschließend mit etwas Erde oder Küchentuch. Sät danach Kresse aus und achtet darauf, die kleinen Kressepflanzen feucht zu halten … und schon dürfte sich nach ein paar Tagen das Gärtnerglück blicken lassen!

Ostergeschenke für DIY-Fans

Fadenbild mit Ostermotiv basteln

Für ein Fadenbild benötigt ihr:

  • eine Holzunterlage/Baumscheibe
  • Nägel
  • Hammer
  • Wolle/Garn

So gehts:

  1. Übertragt euer Motiv auf das Holz. Wer nicht so gut freihändig zeichnen kann, schneidet sich einfach ein beliebtes Ostermotiv aus Papier aus und fährt die Umrisse mit Bleistift nach.
  2. Schlagt in regelmäßigen Abständen Nägel ein. Achtet darauf, dass sie gleichmäßig tief sitzen.
  3. Knotet den Fadenanfang an einen Nagel und spannt ihn nun kreuz und quer um die folgenden Nägel. Damit das Fadenbild stabiler ist, am besten eine Schlaufe um einzelne Nägel legen.
  4. Nun kann die gesamte Außenlinie des Motivs noch einmal mit dem Faden nachgezogen werden. Führt dafür den Faden teilweise an der Innen- und Außenseite der Nägel entlang – nur so bekommt er Halt.
  5. Verknotet das Fadenende am Schluss.

Osterhasen basteln

Diese kleinen Osterhasen verstecken sich zu Ostern in der ganzen Wohnung: Ob auf der Ostertafel, im Osterkorb oder im Blumengesteck. Besonders schön: Sie sind alle ganz individuell gestaltet und lassen sich mit wenig Aufwand basteln.

Ihr braucht:

  • Filz
  • Watte
  • Nadel
  • Faden

So geht's:

  1. Schneidet für einen Osterhasen jeweils zweimal das Motiv aus Bastelfilz aus.
  2. Beginnt anschließend die zwei Zuschnitte mit einem einfachen Steppstich zusammenzunähen. Nach jeder Rundung schiebt ihr etwas Watte nach, bis ihr das Motiv mit dem Steppstich umrundet habt.
  3. Stickt auf den vorderen Filz das Gesicht des Osterhasens. Fertig!

Lustige Ostereier und Eierbecher basteln

Diese bemalten Ostereier und die stylischen Eierhalter versetzen uns wahrlich in Verzückung und machen unsere Tischdeko zu Ostern zum Hingucker!

  • Die Eierschalen könnt ihr ganz einfach basteln, indem ihr Holzkugeln auf ein Band aufzieht und das Band am Schluss verknotet.
  • Die Ostereier lassen sich in einzelnen Schritten zu einer kleinen Tierkolonie gestalten: Für Augen, Nase und Mund nutzt ihr am besten einen feinen, wasserfesten Stift. Für Pinguin und Panda werden zusätzlich Farben und Pinsel benötigt.

Zu Ostern gibt es ein Glücksei …

Ein Glücksei statt Glückskeks – Ostern bringt doppelt Glück und die kleine Bastelidee lässt sich auch schnell umsetzen. Pustet dafür weiße Eier aus und steckt in das Loch einen kleinen Zettel mit einem schönen Spruch.

Süße Überraschungen für Ostern basteln

Osterhasen aus Filtertüten basteln

Allerlei kleine Naschereien verstecken sich in diesen Osterhasen, die ihr ganz einfach aus Kaffeefiltertüten basteln könnt. Malt vorher noch ein Osterhasengesicht auf die Filtertüten, befüllt sie anschließend und bindet sie danach mit farbigem Band an beiden Ecken zu. 

Glas mit Köstlichkeiten

Schraubgläser lassen sich hübsch in Szene setzen: Mit leckeren Köstlichkeiten gefüllt und mit etwas Ostergras verschönert, müssen diese Osternester nur noch gut bis Ostern versteckt werden …

Ostergeschenke basteln: Der Frühling kommt!

Der Frühling hält nicht nur draußen, sondern auch drinnen Einzug! Diese schönen Papierblumen sind gar nicht so schwer zum Basteln und machen sich toll als Tischdeko oder an der Wand: Im Video, seht ihr, wie's geht!

Basteln mit Papier: Papierblumen in verschiedenen Farben

Ostergeschenke basteln: Weitere Bastelideen

Hier findet ihr noch weitere Ideen, die sich hübsch verpackt als Geschenk eignen:

Auf der Suche nach weiteren kreativen Bastelideen für Ostern? Hier findet ihr Ideen rund um Ostereier färben und Handlettering für Ostereier . Und hier zeigen wir euch, wie ihr Ostereier natürlich färben könnt.

Wenn ihr euch mit anderen Kreativen rund ums Basteln und Selbermachen für Ostern austauschen möchtet, dann schaut doch mal in unsere Community.


Mehr zum Thema