VG-Wort Pixel

Tolle Idee für Geburtstage! Ganz easy eine Pop up Karte basteln

Pop up Karte basteln: Pop up Karte mit Herz
© socrates471 / Shutterstock
Eine Pop up Karte zu basteln, ist gar nicht schwer. Mit der einfachen Anleitung gelingen dir Geburtstagskarten & Co. im Handumdrehen! 

Glückwunschkarten gibt es wie Sand am Meer – wie soll man da die richtige finden? Wer besondere Grüße verschenken möchte, liegt mit einer Pop up Karte genau richtig! Und so eine Pop up Karte kannst du auch ganz einfach selber basteln. Wir zeigen dir die Basics und tolle Ideen zur Inspiration.

Pop up Karte basteln – die Basics

Für deine selbstgemachte Pop up Karte brauchst du:

  • Klebe
  • Schere
  • Bleistift
  • Festes Papier für innen
  • (Farbiges) Tonpapier für außen
  • Für Verzierungen: Stifte, Sticker, ...

Pop up Karte basteln – einfache Anleitung

Eine klassische Pop up Karte ist leicht zu basteln, so funktioniert das Grundprinzip:

  1. Haben die Papiere nicht die gewünschte Größe, schneide sie entsprechend zu. Beide erhalten das gleiche Format, sodass sie exakt aufeinander passen. Sie werden am Ende zusammengeklebt.
  2. Falte das feste Papier in der Mitte, es wird zum inneren Teil der Karte. Achte darauf, dass die Enden exakt aufeinander liegen.
  3. Lege das gefaltete Papier vor dir hin. Zeichne mit dem Bleistift auf den Falz zwei Striche mit ein bis zwei Zentimeter Abstand zueinander. Das kannst du an einer oder mehreren Stellen machen, je nachdem wie viele Pop ups du haben möchtest.
  4. Anschließend schneidest du entlang dieser Markierung. Du kannst auch ohne Markierung direkt ins Papier schneiden. 
  5. Öffne nun die Karte und falte die entstandenen Laschen vorsichtig nach innen.
  6. Wenn du die Karte wieder zuklappst, müsstest du jetzt ein Loch an der Seite sehen.
  7. Klappe die Pop up Card auf, verziere den Hintergrund nach Belieben, z. B. mit Kalligraphie, Embossing, Stickern, etc.
  8. Im nächsten Schritt greifst du zum Klebstoff. Gib davon etwas auf die Laschen und klebe dein Pop up Motiv darauf fest. Lasse es kurz trocknen.
  9. Zu guter Letzt klebst du das farbige Tonpapier auf die Außenseite des verzierten Papiers. Gib dazu am oberen und unteren Ende etwas Klebe, nicht in die Mitte!

Ideen für Geburtstag, Weihnachten & Co.

Wenn du jemandem Danke sagen oder deinem Lieblingsmenschen zum Valentinstag eine Freude machen möchtest, ist eine Pop up Karte mit Herz genau das Richtige! Wie leicht das geht, zeigt der Youtube Kanal Kreativ mit Lena in seinem Video:

Noch mehr schöne Ideen für Pop up Karten, zeigen wir dir hier:

Ob zu Weihnachten, als Glückwunschkarte oder ein Papier-Blumenstrauß – eine Pop up Karte ist ein echter Hingucker und passt zu jeder Gelegenheit! 

Hier findest du weitere tolle Ideen fürs Basteln mit Papier oder Basteln mit Gips.

Kennst du schon die BRIGITTE Community? Dort kannst du dich mit anderen über alle Ideen zum Selbermachen austauschen. 

jd

Basteln


Mehr zum Thema