Porträt: Menschen fotografieren

Über das Fotografieren von Porträts gibt es dicke Bücher. Wir haben ein paar einfache Tipps, mit denen die Bilder von Ihren Lieben besser gelingen.

Die nächsten Wolken kommen bestimmt! Volle Sonne ist nichts für schöne Porträts.

Die gelingen am unproblematischsten im Schatten oder bei leicht bedecktem Himmel. Das weiche Licht wirkt ausgleichender und macht nicht so dunkle Augenringe. Auch hier gilt die Regel: Lieber näher ran!

Ein Objektiv mit etwas längerer Brennweite, ein leichtes Teleobjektiv, lässt den Hintergrund verschwimmen, unschärfer erscheinen und das Objekt unserer fotografischen Begierde steht schön präsent im Vordergrund.

Text und Fotos: Jürgen Müller, www.studio-mueller.comwww.kreativessehen.de

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.