VG-Wort Pixel

Praktisches Utensilo selber machen

Praktisches Utensilo selber machen
Eine Spanplatte, ein paar Kisten und Behälter - und schon ist dieses Geschenk zum Selbermachen fertig! Macht einem ordnungsliebenden Menschen damit eine Freude, oder helft euren chaotischen Lieben dabei, endlich ein bisschen Struktur an ihren Arbeitsplatz zu kriegen. Zur Anleitung: Utensilo selber machen
© Julia Wochnik
Und nach den Feiertagen fröhlich ins Büro - dort ist jetzt alles so schön sortiert! Wir zeigen euch, wie ihr das praktische Utensilo selber machen könnt.

Material

  • Spanplatte Kiefer, beidseitig beschichtet (9 mm dick, 50 x 60 cm)
  • 1 Sperrholz-Kiste (14,2 x 18,7 x 28,5 cm)
  • 2 eckige "Patchwork Family" Stiftehalter
  • 3 Rundhölzer Buche (Ø 2,6 cm x 10 cm), alles über www.modulor.de
  • 2 Zettelboxen (10,5 x 10,5 x 7 cm), über www.holzladen24.de
  • Tafellack, schwarz
  • Duracryl Weißlack, Schöner-Wohnen-Farbe
  • Farbrolle
  • 6 Zwingen
  • Masking Tape
  • Holzleim
  • Lochsäge mit 4-cm-Aufsatz
  • 3-mm-Holzbohrer
  • Schrauben
  • Pinsel
  • Stift
  • Lineal

So wird's gemacht

  1. Im Baumarkt die Kiefer-Sperrholzplatte zurechtschneiden lassen. Oben in der Mitte mit ca. 5,5 cm Abstand zum Rand mit dem Loch- säge-Aufsatz ein Loch von 4 cm als Aufhängung bohren.
  2. Auf der Holzplatte mit Lineal und Bleistift Linien markieren, wo die Kästchen aufgeklebt werden (siehe Zeichnung unten) und die Stellen mit Tape abkleben, 1–2 cm Abstand zum Rand halten. Restliche Fläche der Spanplatte mit Tafellack bemalen (2- bis 3-mal streichen). Trocknen lassen, das Tape abziehen.
  3. Die Kästchen weiß lackieren. Die Seite, an der sie aufgeklebt werden, frei lassen, damit der Leim gut hält.
  4. Ist alles trocken und weiß, die Kästen mit Holzleim bestreichen, auf das Brett legen und mit Zwingen fest an die Platte spannen. Nach ca. 30 Minuten sollte alles trocken und stabil sein. Falls nicht, länger eingespannt lassen.
  5. Die Stellen, an denen die Rundhölzer fixiert werden, mit Bleistift auf der Platte markieren, die Platte mit Holzbohrer durchbohren. Rundhölzer vorbohren. Von hinten Platte und Rundhölzer verschrauben.
  6. Mit Tape Kreise und weitere geometrische Formen ankleben und mit dem Pinsel bemalen. Die Kreise mit Bleistift vorzeichnen und ausfüllen.

Hier könnt ihr die Vorlage für das Utensilo herunterladen.

Praktisches Utensilo selber machen

Hier gibt es noch mehr Geschenke zum Selbermachen.

Das große BRIGITTE KREATIV-EXTRA (Heft 22/2016)


Mehr zum Thema