Kleid mit U-Boot-Ausschnitt nähen - eine Anleitung

Das kurze Kleid mit U-Boot-Ausschnitt in Jeansoptik und mit 3/4-Ärmeln ist mit dieser Anleitung auch für Anfänger leicht selber zu nähen.

Rückwärtige Länge: 88 cm

Seifenblasen selber machen: Frau pustet Seifenblasen

Kleid mit U-Boot-Ausschnitt nähen - das braucht ihr:

  • Stoff (100 % Baumwolle): 150 cm; 140 cm breit
  • Hier könnt ihr den Schnittmusterbogen herunterladen. Beim Drucken im Menü bei "Seite anpassen und Optionen" "Poster" auswählen. Dann wird der Schnittmusterbogen automatisch auf mehrere Seiten verteilt ausgedruckt. Den Bogen unbedingt in Farbe ausdrucken.

Schnittteile für das Kleid mit U-Boot-Ausschnitt:

  • 15 Vorderteil
  • 16 Rückenteil
  • 7 Ärmel
  • 8 Taschenbeutel (2-mal)
  • Zuschnitt: Rundherum 1 cm Nahtzugabe, Saum und Ärmelsaum 4 cm. Für den Halsausschnitt einen 3 cm breiten Streifen in Länge der Halsausschnittkante im schrägen Fadenlauf schneiden.

Kleid mit U-Boot-Ausschnitt nähen - so geht's:

Vorder- und Rückenteil: Schulternähte schließen, knapp und steppfußbreit absteppen. Halsausschnittkante mit Schrägstreifen verstürzen, nach innen schlagen, mit eingeschlagener Schnittkante knapp und steppfußbreit aufsteppen.

Vorder- und Rückenteil und Taschenbeutel: Seitennahttaschen arbeiten. Taschenbeutel zeichengemäß mit Vorder- und Rückenteil verstürzen. Seitennähte und Taschenbeutel gemeinsam rechts auf rechts schließen, Nähte versäubern. Tascheneingriff und Seitennaht am Vorderteil knapp und steppfußbreit absteppen.

Ärmel: Ärmelnähte schließen. Ärmel zeichengemäß einsetzen, knapp und steppfußbreit absteppen.

Saum und Ärmelsaum: Umbügeln, mit eingeschlagener Schnittkante knapp und steppfußbreit aufsteppen.

Weitere Schnittmuster für Kleider zum Selbernähen gesucht? Schaut mal hier:

Schnittmuster Kleid: Selber nähen

Lies auch

Schnittmuster: Kleid selber nähen - 7 luftige Ideen


Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.