Schuhleiter: Dekoratives Schuhregal in Leiterform

Auf glänzenden Sohlen werden eure Lieblingsmodelle auf dieser Schuhleiter treppauf gestapelt. Wir zeigen euch, wie ihr dieses dekorative Schuhregal selber baut.

Material

Kiefernholzbretter mit Materialstärke von 20 mm:

Franziska Giffey: So können wir syrischen Kindern helfen!
  • 2 Bretter 100 x 930 mm
  • 2 Bretter 200 x 460 mm
  • 1 Brett 190 x 460 mm
  • 1Brett 90 x 460 mm
  • 16 Schrauben (4 x 50 mm)
  • Bohrer mit 3-mm-Bohrkopf
  • Schöner Wohnen Farbe "Duracryl Weißlack"
  • "Hammerite" Metall Schutzlack Gold glänzend, alles aus dem Baumarkt
  • Lineal
  • Bleistift
  • evtl. Stichsäge

So wird's gemacht

  1. Die Enden der beiden Bretter von 100 x 930 mm im Winkel von 75 Grad im Baumarkt anschrägen lassen oder den Winkel zu Hause mit der Stichsäge nacharbeiten.
  2. Für das Platzieren der Trittbretter auf den Seitenteilen Querlinien im Winkel von 75 Grad gemessen an der vorderen Kante ziehen (Abstände s. Zeichnung 1,unten). Mit Bleistift auf den Seitenbrettern markieren, wo die Schrauben sitzen werden: von der linken und der rechten Kante aus jeweils 25 mm.
  3. An den Schnittstellen mit einem 3-mm-Bohrkopf Löcher durch das Holz bohren.
  4. Die Trittbretter werden ebenfalls vorgebohrt: Seitlich (s. Zeichnung, unten) von der vorderen Kante aus 23 mm und 75 mm entfernt mittig ein Loch bohren.
  5. Wenn alle Löcher vorgebohrt sind, das Regal zusammenschrauben.
  6. Das Regal weiß lackieren. Die Schuhabdrücke (siehe Vorlage, unten) in gewünschter Größe auf Papier malen, ausschneiden, die Form mit einem Bleistift auf der Leiter vorzeichnen und mit Goldlack ausmalen. Hier die Vorlage für die Fußabdrücke herunterladen

Ladet euch hier die Vordruck für die Schuhleiter herunter.

Hier gibt es noch mehr Geschenke zum Selbermachen.

Das große BRIGITTE KREATIV-EXTRA (Heft 22/2016)

Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.