VG-Wort Pixel

Sockentiere Nähanleitung für Elefant und Affe aus Socken

Sockentiere: Affe
© Melanie Stiebner
Die süßen Sockentiere machen nicht nur gute Laune, sondern laden auch zum Kuscheln und Spielen ein. Wie ihr Elefant und Affe ganz einfach aus Socken nähen könnt, erfahrt ihr hier.

Eure alten Socken haben ausgedient? Dann nutzt sie für lustige Nähprojekte! Was für fantasievolle Sockentiere man daraus nähen kann, zeigen wir euch mit zwei einfachen Anleitungen aus dem Buch "Niedliche Sockentiere" von Irene Brischnik. 

Sockentiere: Elefant aus Socken nähen

Sockentiere: Elefant
© Melanie Stiebner

Das wird gebraucht:

  • Zwei bunte Socken für den Körper
  • Eine Socke für die Innenohren
  • 2 dunkle Knöpfe
  • Trickmarker
  • Füllwatte

So wird's gemacht:

Sockentiere: Elefant Schritt1
© Irene Brischnik

Die Socken für den Körper auf links wenden und wie in der Abbildung hinlegen. Mit einem Trickmarker den Kopf, die Arme und das Elefantenschwänzchen markieren, abnähen und mit einer Nahtzugabe ausschneiden. 
Ebenso die Beine nähen und ausschneiden. Für die Ohren die zweite Zehenspitze einstweilen beiseitelegen.

Sockentiere: Elefant Schritt 2
© Irene Brischnik

Nun den Kopf gut mit Füllwatte ausstopfen. Dabei wird die Naht mittig des Rüssels später unten sein. Die obere Schnittkante umbiegen und über die untere stülpen. Mit Stecknadeln feststecken und mit dem Leiterstich von außen schließen.

Sockentiere: Elefant Schritt 3
© Irene Brischnik

Danach den Körper mit Füllwatte ausstopfen, am Hals einen Heftstich einziehen, gut zusammenziehen und mit dem Leiterstich schließen. Dabei die Schnittkante nach innen stülpen. Nun steckt ihr den Kopf am Körper fest und näht ihn mit dem Leiterstich an.

Sockentiere: Elefant Schritt 4
© Irene Brischnik

Die zusammengenähten Arme wenden, mit Füllwatte ausstopfen und mit dem Leiterstich an den Körper nähen.

Sockentiere: Elefant Schritt 5
© Irene Brischnik

Für die Ohren schneidet ihr die Zehenspitze der Körpersocke seitlich auf. Jeweils eine Körpersocke und eine rosa Socke rechts auf rechts zusammennähen und mit einer Nahtzugabe ausschneiden. Wenden und mit dem Leiterstich an den Kopf nähen. Dabei stülpt ihr die Schnittkante nach innen. Sehr nett sieht es aus, wenn ihr eine kleine Ohrfalte mit einnäht.

Sockentiere: Elefant Schritt 6
© Irene Brischnik

Zuletzt noch das Schwänzchen wenden, leicht füllen und mit dem Leiterstich an den Elefantenpo nähen. Dabei die Schnittkante nach innen stülpen.

Sockentiere: Elefant Schritt 7
© Irene Brischnik

Bringt noch zwei Augen in Form von Knöpfen an, und euer Elefant ist fertig!

Sockentiere: Affe aus Socken nähen

Sockentiere: Affe
© Melanie Stiebner

Das wird gebraucht:

  • Zwei bunte Socken, eventuell auch zwei verschiedene Socken
  • Stickwolle für den Mund
  • 2 dunkle Knöpfe oder schwarzer Filz (sowie Textilkleber)
  • Weißer Filz
  • Füllwatte
  • Trickmarker
  • Schnittvorlage:
Sockentiere: Affe Schnittvorlage
© Irene Brischnik
Sockentiere: Affe Schritt 1
© Irene Brischnik

Die bunte Socke für den Körper auf links wenden und mit der Ferse nach oben hinlegen. Die Beine mit dem Trickmarker markieren und nähen. Dabei eine etwa 2–3 cm lange Wendeöffnung unbenäht lassen. Den Socken auf rechts wenden, mit Füllwatte ausstopfen und die Wendeöffnung mit dem Leiterstich schließen.

Sockentiere: Affe Schritt 2
© Irene Brischnik

Für den Kopf einen Heftstich einziehen, gut zusammenziehen, einige Male umwickeln und gut verknoten.

Sockentiere: Affe Schritt 3
© Irene Brischnik

Die zweite bunte Socke auf links wenden, mit dem Trickmarker Arme, Affenschwänzchen sowie Ohren markieren und nähen. Danach alles mit einer Nahtzugabe ausschneiden. Für den Mund schneidet ihr die Ferse aus.

Sockentiere: Affe Schritt 4
© Irene Brischnik

Arme und Affenschwänzchen auf rechts wenden, mit Füllwatte ausstopfen und mit dem Leiterstich an den Körper nähen. Dabei die Schnittkante nach innen biegen. Das Fersenteil mit Stecknadeln an den Kopf stecken, mit Watte füllen und mit dem Leiterstich annähen. Dabei wieder die Schnittkante nach innen biegen. Während dem Nähen eventuell noch mehr Füllwatte nachstopfen.

Sockentiere: Affe Schritt 5
© Irene Brischnik

Nun die Ohren auf rechts wenden und mit dem Leiterstich an den Kopf nähen. Dabei die Schnittkante nach innen biegen und eventuell eine Ohrfalte mit einnähen. Die Augen aus weißem Filz annähen und oben mit dem Knopflochstich annähen. Unten eventuell auch einige Male umnähen. Die Pupillen entweder aus schwarzem Filz ankleben oder mit Knöpfen annähen. Zuletzt noch den Mund mit dem Trickmarker vorzeichnen und mit einem passenden Stickgarn annähen.

Sockentiere: Affe Schritt 6
© Irene Brischnik
Buch: Niedliche Sockenfiguren von Irene Brischnik
© stiebner Verlag

Ihr habt Zuhause zu viele alte Socken rumkullern? Wunderbar, dann gibt es reichlich Materialnachschub für niedliche kleine Sockentiere! Anleitungen für einen ganzen Streichelzoo findet ihr in dem Buch "Niedliche Sockenfiguren" von Irene Brischnik, erschienen im stiebner Verlag. Die kleinen Kuscheltiere sind nicht nur im Kinderzimmer gern gesehen, sondern sorgen auch so als Mitbringsel für ein Schmunzeln.

CE Brigitte

Mehr zum Thema