Anleitung für die Strandmatte

Das brauchen Sie:

Für eine Matte in der Größe 180 x 70 cm: 2 Stücke festen farbigen Stoff (je 185 x 75 cm), 2 Bänder (je 1 m lang), Füllvlieseline (3 cm stark) im gewünschten Mattenmaß, passendes Nähgarn. UND SO GEHT'S: Aus dem Stoff zwei Stücke von 180 x 70 cm (Nahtzugabe an allen Seiten: 1,5 cm) ausschneiden. Die beiden Teile rechts auf rechts zusammenlegen.

Und so geht's:

  • • Die Bänder so knicken, dass ein Teil 30 cm, das andere 70 cm lang ist, diese dann zwischen die Stofflagen, jeweils 15 cm vom linken und rechten Kopfende der Bahnen, legen (siehe Skizze). Darauf achten, dass die Enden innen liegen, dann festnähen.
  • • Die Vlieseline auf die gleiche Größe der Matte (Nahtzugabe an allen Seiten: 1,5 cm) zuschneiden. Dann auf den Stoff legen und mit einem Abstand von 1,5 cm von der Kante feststeppen. Nur am Fußende bleibt eine 20 cm lange Öffnung zum Wenden.
  • • Die Nahtzugabe an den Ecken knapp wegschneiden, die Matte durch die Öffnung wenden und die Ecken schön herausarbeiten. Die Öffnung per Hand schließen.
  • • In geeignetem Abstand können dem Muster entsprechend Quernähte eingearbeitet werden, die die Wattierung stabilisieren.
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.