Easy! Spülmaschinentabs selber machen in 5 Minuten

Die Spülmaschine ist ein praktisches Gerät und nimmt uns viel Arbeit ab. Sind mal keine Tabs mehr im Haus, kannst du sie mit einfachen Hausmitteln selber machen!

Spülmaschinentabs selber machen: Spülmaschine mit offener Tür und mit sauberem Geschirr befüllt
Letztes Video wiederholen
Als nächstes Video folgt in 5 Sekunden:
Shabby-Chic selber machen: Raum mit Bett, Schreibtisch, Stuhl und großem Blumentopf im Shabby-Chic-Look
In 4 Schritten Shabby-Chic selber machen!

Für unsere Pflege und den Haushalt sind etliche Produkte erhältlich, die uns unser Leben einfacher machen sollen. Dabei ist es das gar nicht immer unbedingt, wenn man bedenkt, dass wir aus einer großen Menge von Angeboten genau das Richtige für uns finden müssen. Und fertige Produkte kaufen ist auch nicht immer die günstigste Wahl.

Stattdessen können wir mehr auf selbstgemachte Artikel setzen, für die wir häufig nur wenig Zutaten benötigen und sie uns immer wieder in der richtigen Menge zusammen mixen können.

Ob Deo selber machen, Waschmittel selber machen oder sogar Seifenblasen selber machen für die lieben Kleinen: Im Haushalt kommen wir sowieso häufig mit wenigen Hausmitteln sehr gut aus und benötigen nicht für jeden Bereich ein extra Mittelchen! Das zeigt sich beim Ceranfeld reinigen oder Backofen reinigen. Nicht nur das: Auch Spülmaschinentabs lassen sich leicht selbst herstellen!

Spülmaschinentabs selber machen

Wer eine Spülmaschine in der Küche stehen hat, freut sich sicherlich über ihre (täglichen) Dienste. Umso ärgerlicher, wenn die Tabs plötzlich wieder leer sind und wir sie teuer nachkaufen müssen. Hast du diese Hausmittel zu Hause, hast du nie wieder dieses Problem!

Zutaten

  • 75 Gramm Waschsoda (Reine Soda)
  • 60 Gramm Zitronensäure
  • 25 Gramm Salz
  • 2 EL Wasser

Zudem benötigst du eine Schüssel, einen Rührbesen und Eiswürfelbehälter (oder andere kleine Silikonförmchen).

Spülmaschinentabs selber machen - in 3 Schritten

  1. Vermische alle Zutaten in einer Schüssel miteinander.
  2. Fülle die Paste in die Fächer des Eiswürfelbehälters.
  3. Lasse alles etwa einen Tag lang trocknen, bevor du sie benutzt.

Die Tabs kannst du selbstverständlich auf Vorrat in einer größeren Menge selber herstellen, du solltest sie jedoch trocken lagern.

Falls du mal einzelne Stücke abwaschen willst, zeigen wir dir hier, wie du auch Spülmittel selber machen kannst und was du gegen milchige Gläser tun kannst!

Mehr Tipps und Tricks rund um den Haushalt findest du auch in der Brigitte Community!

Teaserbild: Leszek Glasner/shuttestock / Wochit

Wer hier schreibt:

Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.