Stoff färben: Ein Kissenbezug voller Liebe

Kennen Sie sich mit Stoff färben aus? Nein? Macht nichts. Diesen Kissenbezug voller Liebe kriegen auch Anfängerinnen hin.

Das brauchen Sie:

  • Speisesalz
  • Bügeleisen
  • EasyColor Batik- und Färbefarbe (z. B. Bastelbedarf)
  • Kaltwachs (z. B. über www.kreativ.de)
  • Kissenbezug
  • Waschschale
  • Messbecher
  • Pinsel
  • Löffel
  • Haushaltspapier (z.B. von Zewa)

So geht's:

1. Auf den Kissenbezug mit Kaltwachs und einem Pinsel das gewünschte Motiv oder einen Schriftzug malen. Am besten mehrere Schichten auftragen und alles gut trocknen lassen.

2. Die Farbe nach Packungsanleitung in einer Schale anrühren. Gut abkühlen lassen. Danach den Bezug wie auf der Anleitung beschrieben in das Farbwasser legen und einziehen lassen.

3. Den Bezug gut abtropfen und trocknen lassen. Etwas Küchenpapier über die Wachsschrift legen und vorsichtig überbügeln. So löst sich das Wachs ab, und die Schrift bleibt bestehen.

Zurück zur Übersicht

Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.