Strickanleitung: Oversize-Mütze

Oversize-Mützen sind im Trend. Dieses schöne Stück ist so schnell fertig, dass Sie für Ihre Freundin gleich noch eines mitstricken können.

Anleitung

Sie brauchen: 150 g graue Wolle, Farbe Nr. 0070 von Lang Yarns, Qualität "Zoom" (60 % Merino extrafine, 30 % Baumwolle, 10 % Polyamid, Lauflänge 135 m/ 50 g), 1 Nadelspiel Stärke 8 (aus Bambus = leichte Nadeln).

Grundmuster: glatt re. (in Runden nur re.).

Maschenprobe: Mit vierfachem Faden und Nadel Stärke 8 gestrickt ergeben 8 M. x 13 R. 10 cm im Quadrat.

Tipp: Da mit vierfachem Faden gestrickt wird, müssen Knäule vorher geteilt werden. In die Mitte eines Knäuels fassen, die Hälfte herausholen und den Faden durchschneiden.

Die Mütze wird in Runden gestrickt und in der oberen Mitte begonnen. Dafür mit 4-fachem Faden auf 4 Nadeln je 1 M. anschlagen, zur Rd. schließen und im Grundmuster stricken. Dabei am Anfang jeder Nadel die 1. M. verdoppeln (1-mal von vorn, 1-mal von hinten in die M. einstechen), bis 10 M. auf jeder Nadel sind. In 27 cm Gesamthöhe kraus re. (1 Rd. li., 1 Rd. re. im Wechsel) weiterarbeiten. In 37 cm Gesamthöhe die M. locker abketten. Soll die Mütze nicht so lang werden, einfach anprobieren und vorher abketten.

Milchtüte wird Tupperdose - das müsst ihr probieren!
Fotos: Frederik March Produktion: Janina Krinke Haare und Make-UP: Tobias Sagner/CLOSE UP BRIGITTE Heft 22/07
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.