Kurzarmpulli stricken - eine Anleitung

Kurzarmpulli stricken geht ganz einfach mit unserer Step-by-Step-Anleitung. Also Nadel und Faden in die Hand und los geht's!

Gr. S/M/L

Das brauchst du: 100 g pinkfarbene Wolle, Fb 0146, Qualität "Mohair Luxe" (77 % Kidmohair, 23 % Seide, Lauflänge 175 m/25 g) von Lang Yarns, Stricknadeln Nr. 3,5.

Bundmuster: 1 M links, 1 M rechts im Wechsel.

Grundmuster: glatt rechts (Hinreihen rechts, Rückreihen links). Alle Tipps gibt es hier: Glatt rechts stricken

Maschenprobe: Im Grundmuster gestrickt ergeben 22 M x 24 R = 10x10 cm.

Rückenteil: 96/100/104 M anschlagen und 1 cm im Bundmuster stricken, weiter im Grundmuster stricken. Für die Taillierung 9 cm ab Anschlag 8x1 M in jeder 3. R abnehmen = 80/84/88 M. 28 cm ab Anschlag 6x1 M in jeder 6. R zunehmen = 92/96/100 M. Für die Armausschnitte 46/45/44 cm ab Anschlag beidseitig 1x2 und 9x1 M in jeder 2. R abnehmen = 70/74/78 M. Für den Halsausschnitt bei einer Armlochhöhe von 20/21/22 cm die mittleren 34/38/42 M abketten und beidseitig in jeder 2. R 2x2 M abketten. Gleichzeitig für die Schultern bei einer Armlochhöhe von 20/21/22 cm 2x5 und 1x4 M in jeder 2. R abketten.

Vorderteil: Wie das Rückenteil stricken, jedoch für den V-Ausschnitt: 46/45/44 cm ab Anschlag die M in der Mitte teilen und beidseitig in jeder 2. R 11x/13x/15x 1 M abketten, nachfolgend 10x 1 M in jeder 3. R abnehmen. Schultern wie beim Rückenteil schrägen.

Ärmel: Je 66/70/74 M anschlagen und 1 cm im Bundmuster stricken, weiter im Grundmuster stricken, dabei für die Armkugel beidseitig in jeder 2. R abwechselnd 1x2 und 2x1 M abnehmen, bis eine Kugelhöhe von 16 cm erreicht ist, dann die restlichen M abketten.

Ausarbeitung: Die Schulter-, Seiten- und Ärmelnähte schließen und die Ärmel einnähen. Für die Ausschnittblende aus dem Halsausschnitt 140/148/156 M aufnehmen und im Bundmuster 1 cm stricken.

Information zur Maschenprobe: Vor Beginn der Strickarbeit wird die Maschenprobe laut der Angaben in der Anleitung gestrickt. Die fertige Probe einige Zeit unter einem feuchten Tuch liegen lassen und dann mit den Angaben in der Anleitung vergleichen. Bei abweichendem Ergebnis muss die Nadelstärke verändert werden: bei mehr Maschen als in der Maschenprobe angegeben die Nadel entsprechend dicker wählen, bis die richtige Zahl erreicht wird, bei weniger Maschen dünnere Nadeln wählen.

Information zu den Größenangaben: Sind mehrere Größen angegeben (z.B. S/M/L), so gilt für die entsprechende Größe die Angabe an der entsprechenden Stelle (7/8/9 cm = 7 cm für Größe S, 8 cm für Größe M und 9 cm für Größe L). Ist nur eine Angabe angeführt, so gilt diese für alle Größen. Abkürzungen: M = Masche; R = Reihe; Rd = Runde; Fb = Farbnummer

Videotipp: So funktioniert die Maschenprobe

Stricken: Maschenprobe machen - eine Video-Strickschule

Neben Stricken ist auch Häkeln, Nähen und Basteln total angesagt. 

Fotos: Sevim Aslan Produktion: Katja Sachse Haare & Make up: Bert Kietzerow/Liganord Text: Susanne Knigge Ein Artikel aus der BRIGITTE 22/09

Wer hier schreibt:

Susanne Knigge
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Guten Morgen, Welt!

Guten Morgen, Welt!

Wir servieren euch täglich Trends, Top-Stories und kuriose Netzfundstücke zum Frühstück!

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Kurzarmpulli stricken: Bunte Wolle zum Stricken
Kurzarmpulli stricken - eine Anleitung

Kurzarmpulli stricken geht ganz einfach mit unserer Step-by-Step-Anleitung. Also Nadel und Faden in die Hand und los geht's!

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden