Netztasche mit Futter

Zur Strickanleitung: Netztasche mit Futter

Da passt richtig viel rein! Diese Häkeltasche mit Fransen und gestricktem Innenfutter ist der perfekte Begleiter für diesen Sommer. So macht ihr sie selber.

Größe: ca. 43 cm hoch und 38 cm breit

MATERIAL: Garn von Lana Grossa, Qualität „Alcanto“ (70 % Polyester, 30 % Polyamid, Lauflänge 125 m/50 g): 150 g in Schwarz Nr. 11, Qualität „Lavato“ (65 % Baumwolle, 35 % Polyamid, Lauflänge 120 m/50 g): 200 g in Blaugrau Nr. 12. Häkelnadel 5,5 (wenn Sie locker häkeln) oder 6 (wenn Sie fest häkeln), Rundstricknadel 4 (wenn Sie locker stricken) oder 4,5 (wenn Sie fest stricken) – wichtig ist, dass Sie auf die Angaben in der Maschenprobe kommen.

HÄKELMUSTER: Laut Häkelschrift.

Netztasche mit Futter

MASCHENPROBE: Im Häkelmuster: 3,5 Schlingen in der Breite und 7 R = 10 x 10 cm.

STRICKMUSTER: Glatt re: In Runden stets re M stricken.

MASCHENPROBE: Im Strickmuster: 20 M und 30 R = 10 x 10 cm.

NETZTEIL (2 x häkeln): Mit der Häkelnadel und „Alcanto“ 46 Luft-M anschlagen und im Häkelmuster häkeln (beginnen mit der ersten festen M laut Häkelschrift), bei einer Höhe von 40 cm die Arbeit beenden.

FUTTER: Mit der Stricknadel und „Lavato“ 152 M anschlagen, zur Runde schließen und im Strickmuster 42 cm stricken, dann alle M abketten. Den Faden nicht abschneiden sondern damit direkt die untere Kante des Taschenbeutels mit Kettmaschen zusammenhäkeln.

AUSARBEITUNG: Beide Häkelteile an beiden Seiten und der Anschlagskante zusammenhäkeln, dafür auf eine Schlaufe eine feste M häkeln, dann 3 Luft-M und eine feste M auf die Schlaufe der gegenüberliegenden Kante häkeln, so immer fortfahren. Das Futter so in die Tasche legen, dass die rechts gestrickte Seite innen ist – man sieht die links gestrickte Seite durch das Häkelnetz. An der oberen Kante (Taschenöffnung) das Futter an die Netzkante mit festen M in „Alcanto“ häkeln. Für die Träger 2 x 24 Fäden à 1,5 m Länge aus „Alcanto“ zuschneiden und daraus zwei Zöpfe mit einer Endlänge von 90 cm flechten, diese beidseitig mit einem Knoten sichern (die Enden etwas länger hängen lassen). Je Taschenseite einen Zopf jeweils 10 cm von der Seitenkante entfernt auf die Tasche nähen.

WOLLPAKET: 47,65 Euro, hier bestellen.

Videoempfehlung:

BRIGITTE WOMAN 05/17

Themen in diesem Artikel

Kommentare

Kommentare

    Unsere Empfehlungen

    Guten Morgen, Welt!

    Guten Morgen, Welt!

    Wir servieren euch täglich Trends, Top-Stories und kuriose Netzfundstücke zum Frühstück! 

    Brigitte-Newsletter

    Brigitte-Newsletter

    Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.

    Diesen Inhalt per E-Mail versenden

    Zur Strickanleitung: Netztasche mit Futter
    Netztasche mit Futter

    Da passt richtig viel rein! Diese Häkeltasche mit Fransen und gestricktem Innenfutter ist der perfekte Begleiter für diesen Sommer. So macht ihr sie selber.

    Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

    E-Mail wurde versendet
    Deine Mail konnte leider nicht versendet werden