VG-Wort Pixel

Schal fürs Leben 2021 Die Strickanleitung für den Kinderschal

Schal fürs Leben 2021: Der Kinderschal
© Stine Hartel/HyggeBo.de für Brigitte MOM
Du möchtest den "Schal fürs Leben" auch für Kinder stricken? Wunderbar! Aus eins mach zwei: Ein Wollpaket ergibt zwei Kinderschals.

Ihr könnt ein Wollpaket für den Schal fürs Leben 2021 bestellen und aus dem Garn zwei Kinderschals stricken. 

HIER GIBT‘S DIE WOLLE


Das Wollpaket mit Anleitung kostet 45 Euro, davon gehen 10 Euro als Spende an Save the Children. Du kannst es in einem von 500 Lana-Grossa-Wollläden kaufen oder online bestellen (Adressen und Infos unter lanagrossa.de/brigitte).

SO WIRD DER KINDERSCHAL GESTRICKT

Breite: ca. 14 cm

Länge: ca. 145 cm (ohne Quasten)

DAS BRAUCHST DU

Material: Garn von Lana Grossa, Qualität „Per Lei“ (100% Schurwolle, Lauflänge 60 m/50 g): Je 50 g & 75 g Weiß Nr. 11 und Schwarz Nr. 10 und je 50 g Royalblau Nr. 25 und Zimt Nr. 16, Rundstricknadel Stärke 8 wenn Sie locker stricken, Rundstricknadel 9 wenn Sie fest stricken, sowie 1 dicke Stopfnadel zum Annähen der Quasten.

Ausreichend für 2 Kinderschals

2 M PATENTRAND

Am Anfang jeder R 1 M wie zum Linksstricken abheben, dabei den Faden vor der M weiterführen, die nächste M re stricken. Am Ende jeder R die vorletzte M wie zum Linksstricken abheben, dabei den Faden vor der M weiterführen, die letzte M re stricken.

PERLMUSTER

Wenn das Perlmuster in Schwarz-Weiss (je 1 R Schwarz, 1 R Weiß im Wechsel) gestrickt wird, unbedingt mit einer Rundstricknadel arbeiten, da sich dann stets 2 Hin- und 2 Rückr abwechseln. Nach jeder 1. Hinr- bzw. Rückr die M ans andere Nadel-Ende schieben, an dem der entsprechende Faden zum Weiterstricken hängt.

Hinr: 1 M re, 1 M li im Wechsel.

ckr: Wie die Hinr, nur das Muster um 1 M versetzen, d. h. über die re M der Vorreihe li M und über die li M der Vorreihe re M stricken.

RIPPENMUSTER

Hinr: 2 M re, 2 M li im Wechsel.

ckr: Die M stricken, wie sie erscheinen (re M re, li M links).

MASCHENPROBE

Im Perlmuster: Mit Nadeln Stärke 9 gestrickt ergeben 10 M und 20 R = 10 x 10 cm.

SO WIRD‘S GEMACHT

14 M (inkl. je 2 M Patentrand) mit Nadeln Stärke 9 in Royalblau anschlagen und 14 R im Rippenmuster stricken.

Dann in folgender Farb- und Musterfolge arbeiten:

10 R Weiß-Schwarz Perlmuster,

10 R Weiß Perlmuster,

4 R Zimt Rippenmuster,

10 R Schwarz-Weiß Perlmuster,

10 R Schwarz Perlmuster,

10 R Weiß-Schwarz Perlmuster,

 4 R Royalblau Rippenmuster,

10 R Weiß Perlmuster,

10 R Schwarz-Weiß Perlmuster,

10 R Schwarz Perlmuster,

10 R Weiß-Schwarz Perlmuster,

10 R Weiß Perlmuster,

10 R Schwarz-Weiß Perlmuster,

10 R Schwarz Perlmuster,

10 R Weiß-Schwarz Perlmuster,

10 R Weiß Perlmuster

4 R Zimt Rippenmuster,  

10 R Schwarz-Weiß Perlmuster,

10 R Schwarz Perlmuster,  

10 R Weiß- Schwarz Perlmuster,  

4 R Royalblau Rippenmuster,  

10 R Weiß Perlmuster,  

10 R Schwarz-Weiß Perlmuster,

14 R Zimt Rippenmuster.

Die M, wie sie erscheinen, locker abketten.

AUSARBEITUNG

Alle Fäden sorgfältig im entsprechenden Farbstreifen vernähen.

Alle im Rippenmuster gestrickten Teile des Schals auf eine einheitliche Breite spannen und vorsichtig dämpfen.

Für die Quasten 4 x 10 Fäden von je 26 cm Länge in Zimt und in Royalblau schneiden. Für jede Quaste 10 Fäden Royalblau und Zimt zusammenlegen und in der Mitte zusammenbinden. Nun zur Hälfte legen und in ca 3 cm Höhe mit einem royalblauen Faden fest abbinden. Die Quasten jeweils an die äußeren unteren Enden des Schals annähen.

Brigitte

Mehr zum Thema