Gemeinsam stark für Menschenrechte: BRIGITTE trägt den "Schal fürs Leben"!

Jedes Jahr aufs Neue arbeiten BRIGITTE und Save the Children in der Aktion "Schal fürs Leben" zusammen. So werden auf kreative Weise Spenden für syrische Kinder gesammelt.

Die BRIGITTE-Redaktion mit dem "Schal fürs Leben" 2018

Seit acht Jahren herrscht Krieg in Syrien

In Syrien halten die Gewalt gegen die Zivilbevölkerung und der Krieg seit acht Jahren an: Wohngebiete und Schulen werden angegriffen, hunderttausende Familien harren in Notunterkünften aus und fürchten um die Zukunft ihrer Kinder.

Bereits im fünften Jahr ruft BRIGITTE und die Kinderrechtsorganisation Save the Children anlässlich des Internationalen Tags der Menschenrechte am 10. Dezember und im Rahmen der Aktion „Ein Schal fürs Leben“ dazu auf, ein Signal für das Recht der syrischen Kinder auf eine bessere Zukunft zu senden. Mit prominenten Unterstützern wie der ehemaligen UN-Chefanklägerin Carla del Ponte und Schauspieler Bjarne Mädel setzt die Aktion zu Zeiten dieser humanitären Krise ein Zeichen der Hoffnung gegen Gleichgültigkeit und Vergessen.

Carla del Ponte kennt das Ausmaß der Gewalt gegen Kinder in Syrien so genau wie kaum eine andere. Die ehemalige UN-Chefanklägerin war von 2011 bis 2017 Mitglied der Syrien-Untersuchungskommission der Vereinten Nationen. Sie hat mit Augenzeugen, Überlebenden und Angehörigen in Flüchtlingslagern gesprochen und mögliche Kriegsverbrechen, auch an Kindern, dokumentiert: „Ich war dort, ich habe gesehen, wie es ist. Ich weiß, wie die Kinder leiden. Ich weiß, wie viele Kinder keine Schule mehr haben, wie traumatisiert die Jugend ist.“ Carla del Ponte trägt den Schal fürs Leben und wünscht sich, dass viele Menschen bei der Aktion mitmachen. „Was Save the Children tut, ist so wichtig“, sagt sie. „Bitte, bitte mithelfen, mitmachen, mitarbeiten!“

Auch für die Redakteurinnen und Redakteure von BRIGITTE und BRIGITTE.de ist der 10. Dezember natürlich Anlass, Gesicht zu zeigen und den "Schal fürs Leben" zu tragen. So bringen wir unsere Solidarität mit syrischen Flüchtlingskindern zum Ausdruck.

Was passiert mit dem Geld?

Der Schal fürs Leben ist als Wollpaket zum Selberstricken oder als fertiger Schal erhältlich. Jeweils zehn Euro aus jedem Verkauf fließen als Spende direkt in Hilfsprojekte für syrische Kinder. In den letzten vier Jahren kamen auf diese Weise und durch direkte Geldspenden rund eine Millionen Euro zusammen.

Save the Children baut mit den Spenden in Syrien und in den Nachbarländern, die wie Jordanien und der Libanon viele Flüchtlinge aufgenommen haben, Schulen, Kindergärten und Lernzentren, bildet Lehrer weiter, bietet psychosoziale Betreuung an und unterstützt bedürftige Familien mit Nothilfe.

  • Alle Infos findet ihr im Artikel "Was ist der Schal fürs Leben?"
  • Habt ihr auch ein Schalfoto von euch gemacht? Hier könnt ihr euer eigenes Bild hochladen!
  • Wer keinen "Schal fürs Leben" stricken möchte, kann natürlich auch direkt an Save the Children spenden:
Gemeinsam stark für Menschenrechte: BRIGITTE trägt den "Schal fürs Leben"!

Lies auch

Jetzt für Flüchtlingskinder spenden!


Unsere Empfehlungen

Guten Morgen, Welt!

Guten Morgen, Welt!

Wir servieren euch täglich Trends, Top-Stories und kuriose Netzfundstücke zum Frühstück!

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Tag für Menschenrechte mit dem Schal fürs Leben
Gemeinsam stark für Menschenrechte: BRIGITTE trägt den "Schal fürs Leben"!

Jedes Jahr aufs Neue arbeiten BRIGITTE und Save the Children in der Aktion "Schal fürs Leben" zusammen. So werden auf kreative Weise Spenden für syrische Kinder gesammelt.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden