VG-Wort Pixel

Strickanleitung Schwarze Zopfjacke stricken

Schwarze Zopfjacke stricken: schwarzer Pullover
© Kumicak + Namslau
Hier zeigen wir euch, wie ihr eine schwarze Zopfjacke stricken könnt. Perfekt für kältere Temperaturen und schön kuschelig warm.

Schwarze Zopfjacke stricken: Material

Schwierigkeitsgrad: mittel
Zeitangabe: ca. 28 Std.
Größe: S / M / L

Material: Garn von Lana Grossa, Qualität "Alta Moda Cashmere 16" (78 % Schurwolle, 12 % Kaschmir, 10 % Polyamid, Lauflänge 110 m/50 g): 450 (500/500) g in Schwarz Nr. 15. Stricknadeln 6 und 7 (wenn ihr locker strickt) oder 7 und 8 (wenn ihr fest strickt) – wichtig ist, dass ihr auf die Angaben in der Maschenprobe kommt. 1 Zopfnadel. 5 Knöpfe in Schwarz Farbe 80, 20 mm (Art-Nr. 13001), von Union Knopf.

Schwarze Zopfjacke Stricken: Anleitung

BUNDMUSTER: Mit dünner Nadel. 2 M li, 2 M re im Wechsel.

GLATT LI: Mit dicker Nadel. Hinr li M, Rückr re M.

ZOPF ÜBER 10 M: Mit dicker Nadel. 1.R (Hinr): 10 M re. Alle Rückr: 10 M li. 3. + 5. R: 10 M re. 7. R: 5 M auf eine Zopfnadel vor (beim li Vorderteil und li Ärmel) bzw. hinter (beim re Vorderteil und re Ärmel) die Arbeit legen, die folgenden 5 M re stricken, dann die 5 M der Zopfnadel re stricken. 9. R: 10 M re. Die 1. bis 10. R stets wiederholen.

RAUTENMUSTER: Mit dicker Nadel. Laut Strickschrift. Rapport über 17 M und 20 R. Es sind nur die Hinr gezeichnet, in den Rückr die M stricken wie sie erscheinen. Die 1. bis 20. R stets wiederholen.

MASCHENPROBE: Rautenmuster mit dicker Nadel: 16 M und 24 R = 10 x 10 cm.

RÜCKENTEIL: Mit dünner Nadel 74 (80/86) M anschlagen und im Bundmuster 13 cm stricken, dabei in der letzten R verteilt 11 M zunehmen = 87 (91/97) M. Weiter mit dicker Nadel in folgender Mustereinteilung stricken: 0 (3/6) M glatt li, *17 M Rautenmuster, ab * 4x wdh, 0 (3/6) M glatt li. 19 (17/15) cm ab Bundmuster beidseitig für die Armausschnitte 5 x 1 M in jeder 2. R abnehmen = 75 (81/87) M. 17 (19/21) cm ab Beginn der Armausschnitte gleichzeitig die Schulterschrägung und den Halsausschnitt arbeiten, dabei für den Halsausschnitt die mittleren 21 M abketten und beide Seiten getrennt beenden, dabei für die Ausschnittrundung noch 6 x 1 M in jeder R abnehmen. Für die Schulterschrägung beidseitig in jeder 2. R Größe S: 3 x 5 + 1 x 6 M, Größe M: 4 x 6 M, Größe L: 1 x 6 + 3 x 7 M, abketten.

LINKES VORDERTEIL: Mit dünner Nadel 32 (36/40) M anschlagen und im Bundmuster 13 cm stricken, dabei in der letzten R verteilt 12 (10/10) M zunehmen = 44 (46/50) M. Weiter mit dicker Nadel in folgender Mustereinteilung stricken: 0 (1/3) M glatt li, 17 M Rautenmuster, 10 M Zopf, 17 M Rautenmuster, 0 (1/3) M glatt li. 19 (17/15) cm ab Bundmuster an der re Seite den Armausschnitt wie beim Rückenteil arbeiten = 39 (41/45) M. Für den Halsausschnitt 29 cm ab Bundmuster an der linken Seite 2 M abketten und nachfolgend in jeder 4. R 11 x 1 M abnehmen. 17 (19/21) cm ab Beginn des Armausschnittes für die Schulterschrägung an der rechten Seite in jeder 2. R Größe S: 2 x 6 + 2 x 7 M, Größe M: 4 x 7 M, Größe L: 4 x 8 M, abketten.

RECHTES VORDERTEIL: Gegengleich zum linken Vorderteil stricken.

ÄRMEL: Mit dünner Nadel je 32 (36/40) M anschlagen und im Bundmuster 8 cm stricken, dabei in der letzten R verteilt 12 (14/16) M zunehmen = 44 (50/56) M. Weiter mit dicker Nadel in folgender Mustereinteilung stricken: 0 (3/6) M glatt li, 17 M Rautenmuster, 10 M Zopf, 17 M Rautenmuster, 0 (3/6) M glatt li, dabei für die Armschrägung beidseitig 5 x 1 M alle 6 cm zunehmen = 54 (60/66) M. 36 cm ab Bundmuster für die Armkugel beidseitig 1 x 5 M abketten, dann in jeder 2. R 4 x 4 M abketten, anschließend die restlichen 12 (18/24) M abketten.

AUSARBEITUNG: Schulter-, Seiten- und Ärmelnähte schließen. Für die Halsblende mit dünner Nadel ca. 84 M aufnehmen und im Bundmuster 6 cm stricken, dann alle M abketten. Je Vorderteilblende mit dünner Nadel ca. 74 M aufnehmen, im Bundmuster stricken. 4 cm ab Blendenbeginn alle M abketten. Die 5 Knöpfe an der linken Blende annähen: Den obersten Knopf mittig auf Höhe der Halsausschnittblende, nach unten im Abstand von je 10 cm einen weiteren Knopf. Am rechten Vorderteil auf Höhe der Knöpfe je 1 M etwas dehnen, so dass der Knopf durch passt, die Öffnungen mit einem Faden etwas umsticken. Ärmel einnähen.

Schwarze Zopfjacke stricken: Schnittbogen
© Carolin Schwarberg

Diese Strickanleitung stammt aus BRIGITTE 22/2021. Wir können keine Garantie dafür geben, dass die angegebenen Wollpakete bei "Rikes Wollmaus" noch erhältlich sind. Für mögliche Garn-Alternativen bitte auf Nadelstärke, Lauflänge und Maschenprobe achten.

Holt euch BRIGITTE als Abo - mit vielen Vorteilen. Hier könnt ihr sie direkt bestellen.

Hier findet ihr weitere Ideen und Anleitungen zum Thema Jacke stricken.

Entwürfe: Kathrin Behrens, Jana Kruse; Anleitung: Carolin Schwarberg Brigitte

Mehr zum Thema