VG-Wort Pixel

Angoramütze stricken - eine Anleitung

Angoramütze stricken - eine Anleitung
© Stefan Noll
Diese Angoramütze stricken fortgeschrittene Stricker in etwa acht bis neun Stunden. Ein Aufwand, der sich lohnt, denn diese Mütze hält schön warm.

Anleitung für eine Angoramütze in den Größen S/ M/ L/ XL

Schwierigkeitsgrad: mittel

Zeitaufwand: ca. 8 bis 9 Stunden

Material: 50 g Grau Fb 6 "Angora Fashion" (80 % Angora, 20 % Polyamid, LL 112 m / 25 g) von Schulana. 1 kurze Rundstricknadel Nr. 3,5 (wenn Sie locker stricken) oder 4 (wenn Sie fest stricken).

Hinweis: Es ist möglich, dass es die angegebene Wolle nicht mehr zu kaufen gibt. In diesem Fall suchen Sie eine ähnliche Qualität. Beachten Sie dabei unbedingt die angegebene Lauflänge und machen Sie eine Maschenprobe!

Glatt Rechts (GR): In Runden rechte M stricken.

Maschenprobe: 24 M x 32 R = 10 x 10 cm.

Anleitung: 88/96/104/112 M anschlagen, zur Rd schließen und im GR stricken. 22 cm ab Anschlag mit den Abnahmen für die obere Rundung beginnen, dafür immer über eine Rd M abnehmen und dann 2 Rd ohne Abnahmen stricken. 1. Abnahme-Rd: *6 M stricken, 2 M zusammenstricken, ab * wiederholen. 2. Abnahme-Rd: *5 M stricken, 2 M zusammenstricken *, ab * wiederholen. 3. Abnahme-Rd: *4 M stricken, 2 M zusammenstricken *, ab * wiederholen. 4. Abnahme-Rd: *3 M stricken, 2 M zusammenstricken *, ab * wiederholen. 5. Abnahme-Rd: *2 M stricken, 2 M zusammenstricken *, ab * wiederholen. 6. Abnahme-Rd: *1 M stricken, 2 M zusammenstricken *, ab * wiederholen. Die M zusammenziehen (dafür immer jeweils die zweite M auf der linken Nadel über die erste M ziehen) und die Fäden vernähen.

BRIGITTE 21/2013

Mehr zum Thema