VG-Wort Pixel

Anleitung für Strickmützen zum Selbermachen

Anleitung für Strickmützen zum Selbermachen
© Stefan Noll
Diese runden Strickmützen sind schon in zwei Stunden fertig gestrickt und gelingen auch Anfängern. Eine Anleitung zum Nachstricken.

Anleitung für einfache Strickmützen in den Größen S / M / L

Schwierigkeitsgrad: leicht

Zeitaufwand: ca. 2 bis 3 Stunden

Material braune Mütze: 150 g Braun Fb 69 "Rasta" (100 % Merino, LL 82 m/150 g) von Malabrigo. Je 1 kurze Rundstricknadel Nr. 10 und 12. 1 Nadelspiel Nr. 12.

Material graue Mütze: 100 g Hellgrau Fb 0023 "Andina" (100 % Babyalpaka, LL 50 m/100 g) von Lang Yarns. Je 1 kurze Rundstricknadel Nr. 10 und 12. 1 Nadelspiel Nr. 12.

Hinweis: Es ist möglich, dass es die angegebene Wolle nicht mehr zu kaufen gibt. In diesem Fall suchen Sie eine ähnliche Qualität. Beachten Sie dabei unbedingt die angegebene Lauflänge und machen Sie eine Maschenprobe!

Bundmuster (BM): mit Nadel Nr. 10. 1 M rechts, 1 M links im Wechsel.

Glatt rechts (GR): mit Nadel Nr. 12. In Rd rechte M stricken.

Maschenprobe: Im GR gestrickt ergeben 7 M x 10 R = 10 x 10 cm.

Anleitung: 26/ 30/ 34 M anschlagen, zur Rd schließen und 3 Rd im BM stricken, weiter im GR stricken. 24 cm ab BM weiter mit dem Nadelspiel stricken und in der folgenden Rd immer 2 M stricken und 2 M zusammenstricken, in der folgenden Rd 1 M stricken und 2 M zusammenstricken. Dann die restlichen M zusammenziehen und die Fäden vernähen.

BRIGITTE 21/2012

Mehr zum Thema