VG-Wort Pixel

Dreifarbigen Pullover stricken

Dreifarbigen Pullover stricken
© Stefan Noll
Was diesen dreifarbigen Pullover auszeichnet? Er ist überlang, aus Merinowolle, hat farblich abgesetzte Schulterpartien und Ärmel. Wir stricken schon mal los!

Anleitung für einen dreifarbigen Pullover in den Größen S/M/L

Schwierigkeitsgrad: mittel

Zeitaufwand: ca. 26 Stunden

Material: 200/250/300 g Dunkelgrau Fb 3, 100 g Dunkelblau Fb 17 + 100 g Grün Fb 7 "Merino Air" (90 % Schurwolle, 10 % Polyamid, LL 130 m/50 g) von Lana Grossa. Stricknadeln Nr. 5 + 6 (wenn Sie locker stricken) oder 6 + 7 (wenn Sie fest stricken - wichtig ist, dass Sie auf die Angaben in der Maschenprobe kommen).

Hinweis: Es ist möglich, dass es die angegebene Wolle nicht mehr zu kaufen gibt. In diesem Fall suchen Sie eine ähnliche Qualität. Beachten Sie dabei unbedingt die angegebene Lauflänge und machen Sie eine Maschenprobe!

Bundmuster (BM): mit dünner Nadel: 2 M rechts, 2 M links im Wechsel.

Glatt Rechts (GR): mit dicker Nadel: Hinreihen rechts, Rückreihen links.

Maschenprobe (GR): 14 M x 20 R = 10 x 10 cm.

Rückenteil: In Dunkelgrau 60/66/72 M anschlagen und im BM 9 cm stricken, weiter im GR stricken. Für die Armausschnitte 45/43/41 cm ab BM beidseitig 4x1 M in jeder R abnehmen = 52/58/64 M. 16/18/20 cm ab Beginn der Armausschnitte alle M abketten.

Vorderteil: Wie das Rückenteil, jedoch schon 13/15/ 17 cm ab Beginn der Armausschnitte alle M abketten.

Linker Ärmel: In Dunkelblau 28/30/34 M anschlagen und 9 cm im BM stricken. Weiter im GR stricken, dabei für Größe L in der 1. R 1 M abnehmen = 28/30/33 M und für die Armschrägung beidseitig 7 x 1 M alle 4,5 cm zunehmen = 42/44/47 M. 36 cm ab BM für die Armkugel an beiden Seiten unterschiedliche Abnahmen arbeiten: an der rechten Seite in jeder 2. R abwechselnd 2 und 1 M abnehmen, bis 17/18/20 M abgenommen sind, an der linken Seite in jeder 2. R 2 x 2, dann 9/10/11 x 1 M abnehmen. In Grün die restlichen 12 M noch 11/13/15 cm im GR stricken, dann abketten.

Rechter Ärmel: Gegengleich zum linken Ärmel stricken.

Ausarbeitung: Die Seiten- und Ärmelnähte schließen. Die Ärmel einnähen, dabei gleichzeitig den grünen Schultersteg an Rücken- und Vorderteil nähen. Am Halsausschnitt für den Rollkragen in Grün 64 M aufnehmen und im BM 32 cm stricken, dann alle M locker abketten.

Dreifarbigen Pullover stricken
BRIGITTE 21/2013

Mehr zum Thema