Kapuzenjacke stricken - Anleitung und Muster

Die grobmaschige Kapuzenjacke stricken Sie mit einfach verschränkten Maschen. Sie hat einen Bindegürtel und ist so bequem, dass man in ihr wohnen möchte.

Anleitung für eine Kapuzenjacke mit Bindegürtel in den Größen S/M/L

Schwierigkeitsgrad: mittel

Zeitaufwand: ca. 22 Stunden

Material: 700/800/900 g Beige Fb 2 "Creative Twist Super Chunky" (80 % Polyacryl, 20 % Alpaka, LL 75m/100 g) von Rico Design. Stricknadeln Nr. 15 (wenn Sie locker stricken) oder 20 (wenn Sie sehr fest stricken - wichtig ist, dass Sie auf die Angaben in der Maschenprobe kommen). 1 Häkelnadel Nr. 10.

Hinweis: Es ist möglich, dass es die angegebene Wolle nicht mehr zu kaufen gibt. In diesem Fall suchen Sie eine ähnliche Qualität. Beachten Sie dabei unbedingt die angegebene Lauflänge und machen Sie eine Maschenprobe!

Links verschränkt (LV): Hinreihen: alle M links. Rückreihen: alle M rechts verschränkt (in das hintere Maschenglied einstechen, so dass sich die M einmal verdreht).

Bundmuster (BM): 1 M rechts, 1 M links im Wechsel.

Maschenprobe (LV): 6 M x 8 R = 10 x 10 cm.

Rückenteil: Das Rückenteil wird quer gestrickt. 45 M locker anschlagen und im LV stricken. 20/22/24 cm ab Anschlag an der linken Seiten den Beginn des Halsausschnitts markieren und nach 16 cm die zweite Markierung anbringen. 56/60/64 cm ab Anschlag alle M locker abketten.

Linkes Vorderteil: Wird quer gestrickt, begonnen an der Ausschnittkante, die Kapuze wird direkt mitgestrickt: 67 M locker anschlagen und im LV 22 cm stricken, an der linken Kante nun zunächst die Kapuze stricken, dafür auf der Rückseite 2 M zusammenstricken, dann 20 M stricken, die Arbeit wenden und am Ende der Rückseite 2 M zusammenstricken, dann 20 M stricken, die Arbeit wenden und am Ende der R die letzten beiden M zusammenstricken, an dieser Kante noch 4 x 1 M in jeder R abnehmen = 16 M, dann diese M auch abketten. Nun weiter über die restlichen 45 M des Vorderteils noch 20/22/24 cm stricken, dann alle M locker abketten.

Rechtes Vorderteil: Gegengleich zum linken Vorderteil stricken.

Ärmel: Je 15/17/19 M anschlagen und im LV stricken, dabei für die Armschrägung beidseitig 4 x 1 M alle 8 cm zunehmen = 23/25/27 M. 42 cm ab Anschlag alle M abketten.

Gürtel: 7 M anschlagen und im BM 130 cm stricken.

Ausarbeitung: Die Kapuzennaht schließen, dann die Schulternähte schließen und dabei die Kapuze in den rückwärtigen Halsausschnitt nähen. Seiten- und Ärmelnähte schließen. Die Ärmel einnähen. Ca. 10 cm unterhalb der Taillenhöhe in der Seitennaht beidseitig für den Gürtel eine Schlaufe aus gehäkelten Luftmaschen befestigen.

BRIGITTE 21/2013
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Guten Morgen, Welt!

Guten Morgen, Welt!

Wir servieren euch täglich Trends, Top-Stories und kuriose Netzfundstücke zum Frühstück!

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.