Kinderpulli mit Bundmuster stricken

Der niedliche türkisfarbene Kinderpulli mit Bundmuster hat eine Raglannaht und Perlmuttknöpfe. Den stricken wir glatt rechts und im Bundmuster.

Anleitung für einen Kinderpulli in Größe 98/110/122

Material: 250/300/350 g Fb 41 + 50 g Fb 81 "Soft Merino Aran" (100% Merino, LL 100 m/50 g) von Rico Design, Nadeln Nr. 4 + 4,5. 4 Knöpfe (Art.-Nr. P280-32, www.knopf-shop.com)

Hinweis: Es ist möglich, dass es die angegebene Wolle nicht mehr zu kaufen gibt. In diesem Fall suchen Sie eine ähnliche Qualität. Beachten Sie dabei unbedingt die angegebene Lauflänge und machen Sie eine Maschenprobe!

Bundmuster (BM): Mit Nadel Nr. 4. 2 M. links, 2 M. rechts im Wechsel.

Glatt rechts (GR): Mit Nadel Nr. 4,5. Hinreihen rechts, Rückreihen links.

Betonte Abnahmen (über 3 M.): Rechter Rand (Vorderseite): Randmasche, 1 Überzug (1 M. abheben, 1 M. rechts stricken, die abgehobene M. überziehen). Linker Rand (Vorderseite): 2 M. rechts zusammenstricken, Randmasche.

Maschenprobe: 17 M. x 24 R. = 10 x 10 cm

Bjarne Mädel spricht Klartext: "Herzen auf und her mit dem Geld!"

Rückenteil: In Sand 52/58/64 M. anschlagen, weiter in Blau im BM 3 cm stricken, dann weiter im GR stricken. Für den Raglan 22/25/28 cm ab BM beidseitig 1 x 2 M. abketten, dann in jeder 2. R. 15/18/21 x 1 M. betont (s. oben) abnehmen. Danach die restlichen 18 M. abketten.

Vorderteil: In Sand 52/58/64 M. anschlagen, weiter in Blau im BM 3 cm stricken, dann weiter im GR stricken. Für den Raglan 22/25/28 cm ab BM beidseitig 1 x 2 M. abketten, dann in jeder 2. R. 12/15/18 x 1 M. betont abnehmen. Danach die restlichen 24 M. abketten.

Linker Ärmel: In Sand 30/34/36 M. anschlagen, weiter in Blau im BM 3 cm stricken, dann weiter im GR stricken, dabei für die Armschrägung beidseitig 4/5/7 x 1 M. in jeder 10. R. zunehmen = 38/44/50 M. 23/29/35 cm ab BM für den Raglan beidseitig 1 x 2 M. abketten, dann in jeder 2. R. 12/15/18 x 1 M. betont abnehmen. Nun an der linken Kante jede 2. R. 3 x 2 + 1 x 1 M. abketten und an der rechten Kante weiter in jeder 2. R. 3 x 1 M. betont abnehmen, bis alle M. abgekettet sind.

Rechter Ärmel: Gegengleich zum linken Ärmel stricken.

Ausarbeitung: Die Raglan-, Seiten- und Ärmelnähte schließen, jedoch die vordere rechte Raglannaht 12 cm offen lassen. Für die Ausschnittblende in Blau 58 M. aufnehmen und im BM knapp 3 cm stricken. Dann alle M. in Sand abketten. An der offenen Raglannaht des Vorderteils inkl. Ausschnittblende in Blau 26 M. aufnehmen und im BM 1 cm stricken, dann für die Knopflöcher 1 M. stricken, * 2 M. zusammenstricken, 1 Umschlag, 5 M stricken, ab * 2 x wiederholen, 2 M. zusammenstricken, 1 Umschlag, 2 M. stricken. In der folgenden R. die Umschläge im BM stricken. Bei knapp 3 cm Blendenbreite alle M. in Sand abketten. Knöpfe annähen.

BRIGITTE 22/2011
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.