VG-Wort Pixel

Mustermix-Mütze stricken

Mustermix-Mütze stricken
© Frederik Thiessen
Vier Musterwechsel in einer Mütze - das zu stricken wird nicht langweilig! Und mit der Mustermix-Mütze stricken Sie sich einen bunten Begleiter.

Anleitung für eine Mustermix Mütze in Größe S/M/L/XL

Zeitaufwand: 2 Stunden.

Schwierigkeitsgrad: leicht.

Material: 100 bis 150 g Rosé-Braun Fb 02343 "Piatta" (60 % Schurwolle, 40 % Polyamid, Lauflänge 25 m/50 g) von Schachenmayr Select. 1 kurze Rundstricknadel Nr. 8 (wenn Sie locker stricken) oder Nr. 9 (wenn Sie fest stricken).

Hinweis: Es ist möglich, dass es die angegebene Wolle nicht mehr zu kaufen gibt. In diesem Fall suchen Sie eine ähnliche Qualität. Beachten Sie dabei unbedingt die angegebene Lauflänge und machen Sie eine Maschenprobe!

Bundmuster (BM): 1 M links, 1 M rechts im Wechsel.

Glatt rechts (GR): Hinreihen rechts, Rückreihen links.

Perlmuster (PM): Abwechselnd 1 M rechts, 1 M links stricken, in der folgenden Runde jeweils versetzt.

Maschenprobe (GR): 8 M x 12 R = 10 x 10 cm.

Anleitung: 32/34/36/38 M locker anschlagen, zur Runde schließen und im BM 4 cm stricken. Weiter in folgender Muster- Einteilung 10 cm stricken: 16/17/18/19 M im PM und 16/17/18/19 M im GR. Weiter in folgender Muster-Einteilung stricken: 16/17/18/19 M im GR und 16/17/18/19 M im PM. 22 cm ab Anschlag alle M zusammenziehen (dafür immer jeweils die zweite M auf der linken Nadel über die erste M ziehen).

BRIGITTE 21/2014

Mehr zum Thema