Perlmusterschal mit Fransen stricken - eine Anleitung

Perlmusterschal mit Fransen stricken - eine Anleitung
© Frederik Thiessen
Dieser Perlmusterschal mit eingeknüpften Fransen ist schön lang. Wenn Sie die Reihen noch dichter möchten, einfach mehr Fransen einknüpfen.

Anleitung für einen Perlmusterschal mit Fransen in Größe 32 x 170 cm

Zeitaufwand: 12 Stunden.

Schwierigkeitsgrad: leicht.

Material: 500 g Natur-Blau-Orange Fb 00081 "Boston" (70 % Polyacryl, 30 % Schurwolle, Lauflänge 55 m/50 g) von Schachenmayr original. Stricknadel Nr. 7 (wenn Sie locker stricken) oder 8 (wenn Sie fest stricken). 1 Häkelnadel Nr. 8.

Hinweis: Es ist möglich, dass es die angegebene Wolle nicht mehr zu kaufen gibt. In diesem Fall suchen Sie eine ähnliche Qualität. Beachten Sie dabei unbedingt die angegebene Lauflänge und machen Sie eine Maschenprobe!

Perlmuster (PM): Abwechselnd 1 M rechts, 1 M links stricken, in der folgenden R jeweils versetzt.

Maschenprobe: 1 M x 16 R = 10 x 10 cm.

Anleitung: 35 M anschlagen und im PM stricken. 170 cm ab Anschlag alle M abketten. An beiden Seiten für die Fransen alle 3 cm 11x 8 Fäden à 30 cm Länge mit einer Häkelnadel in der Mitte durchziehen und dann die Enden durch die Schlaufe ziehen.

BRIGITTE 21/2014

Mehr zum Thema