Strümpfe stricken - Anleitung zum Nachmachen

Wer Strümpfe stricken will, muss ein bisschen Übung haben. Aber der Aufwand für diese Kniestrümpfe mit Ajourmuster lohnt sich - versprochen!

Schwierigkeitsgrad: schwer Zeit: ca. 20 Stunden für Geübte

Rechte Maschen: Faden halten und die ersten Schritte

Strümpfe stricken - das brauchen Sie:

Material: Lana Grossa Qualität "Lace Lux", 67% Viskose, 33 % Schurwolle, Lauflänge 310 m/50 g; ca. 100 g Gold (Fb 46); Spielstricknadeln Nr. 3.

Strickschrift für die Kniestrümpfe für Ajourmuster

Glatt rechts: Hinr re, Rückr links; in Rd immer re. Ajourmuster 1, M-Zahl teilbar durch 6: Siehe Diagramm. Die 1.- 4. Rd 7x arb. Ajourmuster 2, M-Zahl teilbar durch 8: Siehe Diagramm. Es sind nur ungerade Rd dargestellt, in den geraden Rd M str, wie sie erscheinen und U re str. Die 1.- 17. Rd 3x arb. und dann 1x die 53. - 69. Rd arb. Ajourmuster 3, M-Zahl teilbar durch 9: Siehe Diagramm. Die 1. – 8. Rd 5x arb. Musterfolge: 28 Rd Ajourmuster 1, 2 Rd glatt re, dabei in der letzten Rd 1 M abn. = 63M, 48 Rd Ajourmuster 3, 2 Rd glatt re, dabei in der letzten Rd gleichmäßig verteilt 7 M abn. = 56 M, restlichen Rd im Ajourmuster 2. Musterfolge: 29 M und 38 R = 10 x 10 cm (Ajourmuster 1 – 3 mit Nadeln Nr. 3).

Strümpfe stricken - so geht's:

1. Strumpf: 60 M mit den Spielstricknd Nr. 3 anschlagen, die M gleichmäßig auf 4 Nd verteilen - 15 M pro Nd und in der Musterfolge str. Nach 40 cm = 154 Rd ab Anschlag (= 56 M) die Jojoferse beginnen, dafür die 28 M der ersten und vierten Nd zus auf eine Nd nehmen. Die 28 M der zweiten und dritten Nd sind stillgelegt. Dann die M der ersten und vierten Nd dritteln, also die 28 M auf 3 Nd aufteilen = 9/10/9. Nun in verkürzten R mit doppelten M in November Rain str. Erste Fersen: 1. R = Hin-R: Alle 28 M rechts str, wenden. 2. R = Rück-R: Eine doppelte M arb, dann den Faden wieder nach vorne nehmen und über die restlichen M der 1. Nd und alle M der 4. Nd links str, wenden. 3. R: Eine doppele M arb, dann alle restlichen M der 4. und 1. Nd bis zur doppelten M am R-Ende rechts str, die doppelte M ungestrickt lassen, wenden. 4. R: Eine doppelte M arb, bis vor die doppelte M links str, wenden. Die 3. und 4.R stets wdh, bis nur noch die M des Mittelteils übrig sind. Nun 2 Rd glatt rechts in November Rain str, dabei in der 1. Rd beide M-Teile der doppelten M gleichzeitig erfassen und als 1M rechts abstricken.

Zweite Fersenhälfte: 1. R = Hin-R: Die M des Mittelteils und die M danach rechts str, wenden. 2. R= Rück-R: Eine doppelte M arb, nun die restlichen M des Mittelteils und die M danach links str, wenden. 3. R: Eine doppelte M arb, dann alle M bis zur doppelten M rechts str, dann diese und die folg M rechts str, wenden. 4. R: Eine doppelte M arb, bis zur doppelten M links str, dann diese und die folg M links str, wenden. Die 3. und 4. R stets wdh, bis auch über die äußeren Fersen-M eine doppelte M gestrickt wird. Nach der letzten Rück-R wenden und noch 1 doppelte M arb, die restlichen M der 4. Nd rechts str, dann in Rd weiterarb, dabei in der 1. Rd die doppelten M wie beschrieben rechts abstricken. Die M wieder wie vor der Jojoferse auf 4 Nd verteilen und dabei über die M der 2. und 3. M das Ajourmuster 2 str und über die M der 1. und 4. Nd glatt re str. Nach weiteren 54 Rd glatt rechts weiterarb und für die Spitze die M wie folgt abnehmen: auf der ersten und dritten Nd jeweils die dritt- und zweitletzte M rechts überzogen zus-str sowie auf der zweiten und vierten Nd jeweils die zweite und dritte M rechts zus-str. Diese Abnahmen nur in jeder 2. Rd arb und so oft wdh bis nur noch die Hälfte der M vorhanden ist. Dann in jeder Rd auf diese Art abnhemen. Die letzten 8-12 M mit doppelten Faden fest zus-ziehen. 2.Strumpf ebenso arb.

Für einen besseren Halt in den obersten 28 Rd einen dünnen Gummifaden mitlaufen lassen.

Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.