Zopfjacke für Kinder stricken - Anleitung und Muster

Eine Zopfjacke für Kinder stricken - klingt schwer, ist es aber nicht. Diese Jacke hat ein Muster aus schmalen und breiteren Zöpfen, das auch Nichtprofis stricken können.

Anleitung für eine Zopfjacke für Kinder in den Größen 104/116/128

Material: 300/350/400 g rosa Wolle, Fb 2, Qualität "Bel Air" (90 % Merinowolle, 10 % Polyamid, Lauflänge 130 m/50 g) von GGH, 6 rosa Blumenknöpfe (20 mm Durchmesser, Bestell-Nr. 17067256) von Rayher Hobby, Stricknadeln Nr. 7.

Tipp: In Dunkelblau mit kleinen Ankerknöpfen wird daraus eine Marinejacke, die auch Jungs steht.

Hinweis: Es ist möglich, dass es die angegebene Wolle nicht mehr zu kaufen gibt. In diesem Fall suchen Sie eine ähnliche Qualität. Beachten Sie dabei unbedingt die angegebene Lauflänge und machen Sie eine Maschenprobe!

Es wird mit doppeltem Faden gestrickt.

Breiter Zopf (über 4 M): Anfangsreihe (Vorderseite): rechte M. 1. R und alle Rückreihen: linke M. 2. R: Die 2. M vor der 1. M rechts stricken, dann die 1. M rechts stricken, die 4. M hinter der 3. M rechts stricken, dann die 3. M rechts stricken. 4. R: Die 2. M hinter der 1. M rechts stricken, dann die 1. M rechts stricken, die 4. M vor der 3. M rechts stricken, dann die 3. M rechts stricken. Die 1. bis 4. R immer wiederholen.

Schmaler Zopf (über 2 M): Anfangsreihe (Vorderseite): rechte M. 1. R und alle Rückreihen: linke M. 2. R: die 2. M vor der 1. M rechts stricken, dann die 1. M rechts stricken. Die 1. und 2. R immer wiederholen.

Schal fürs Leben: Brigitte Huber

Bundmuster für die vordere Kante (über 4 M): Kraus rechts (Hin- und Rückreihe rechte M stricken).

Maschenprobe: Im Zopfmuster gestrickt (siehe Mustereinteilung unten) ergeben 14 M x 20 R = 10x10 cm.

Rückenteil: 46/50/54 M anschlagen und in folgender Mustereinteilung stricken: 1 Randmasche, 0/2/4 M links, *1 breiter Zopf, 2 M links, 1 schmaler Zopf, 2 M links, ab * noch 3x wiederholen, enden mit 1 breiter Zopf, 0/2/4 M links, 1 Randmasche. Für die Armausschnitte 25/28/31 cm ab Anschlag beidseitig 4x1 M in jeder 2. R mustergemäß abnehmen = 38/42/46 M. Für den Halsausschnitt bei einer Armlochhöhe von 13/14/15 cm die mittleren 16 M abketten und beidseitig noch 1x2 M abketten. Gleichzeitig für die Schultern bei einer Armlochhöhe von 13/14/15 cm 1x4/5/6 M und 1x5/6/7 M in jeder 2. R abketten.

Linkes Vorderteil: 25/27/29 M anschlagen und in folgender Mustereinteilung stricken: 1 Randmasche, 0/2/4 M links, *1 breiter Zopf, 2 M links, 1 schmaler Zopf, 2 M links, ab * noch 1x wiederholen, enden mit 4 M Bundmuster für die vordere Kante. Armausschnitt an der rechten Kante wie beim Rückenteil stricken. Für den Halsausschnitt: 33/37/41 cm ab Anschlag (bei einer Armlochtiefe von 8/9/10 cm) 1x4, 2x2 und 4x1 M in jeder 2. R abketten. Die Schulter wie beim Rückenteil schrägen.

Rechtes Vorderteil: Gegengleich zum linken Vorderteil stricken. Für die Knopflöcher 5,5 cm ab Anschlag die 3. M abketten und in der folgenden R 1 M neu anschlagen, alle 5/6/7 cm noch 5x wiederholen.

Ärmel: Je 28/30/32 M anschlagen und in folgender Mustereinteilung stricken: 1 Randmasche, 1/2/3 M links, *1 breiter Zopf, 2 M links, 1 schmaler Zopf, 2 M links, ab * noch 1x wiederholen, enden mit 1 breiter Zopf, 1/2/3 M links, 1 Randmasche. Für die Armschrägung beidseitig 4x/5x/6x 1 M in jeder 10. R mustergemäß zunehmen = 36/40/44 M. 29/32/35 cm ab Anschlag für die Armkugel beidseitig in jeder R 1 M abnehmen, bis eine Kugelhöhe von 6/7/8 cm erreicht ist, die restlichen M abketten.

Ausarbeitung: Die Schulter-, Seiten- und Ärmelnähte schließen und die Ärmel einnähen. Knöpfe annähen. Für die Ausschnittblende aus dem Halsausschnitt 50 M aufnehmen und 4 R kraus rechts stricken, dann alle M abketten.

BRIGITTE 22/2009
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.