Zweifarbenpulli stricken: Schritt für Schritt

Für doppelt gute Laune sorgen hier die Farbtöne mit den schönen Namen Lachs und Koralle. Wir verraten, wie ihr diesen Zweifarbenpulli stricken könnt.

Anleitung für Größe S•M•L

Die Angaben für die kleine Größe stehen vor den Klammern, für die größeren Größen in den Klammern, jeweils durch Schrägstriche getrennt. Steht nur eine Angabe, gilt sie für alle Größen.

Material:

Garn von Rico Design, Qualität "Essentials Mohair" (73 % Mohair, 22 % Wolle, 5 % Polyamid, Lauflänge 90 m/50 g): 150 (150/200) g in Koralle Nr. 005 und Qualität "Fashion Mademoiselle Chunky" (70 % Polyacryl, 30 % Mohair, Lauflänge 85 m/50 g): 200 g in Lachs Nr. 03.

Stricknadeln 5, 7 und 8 (wenn du locker strickst) oder 6, 8 und 9 (wenn du fest strickst) - wichtig ist, dass du auf die Angaben der Maschenprobe kommst. 1 Häkelnadel Nr. 6.

Bundmuster:

Mit dünner Nadel. 1 M re, 1 M li im Wechsel.


Glatt re in Koralle:

Mit mittlerer Nadel. Hinr re M, Rückr li M stricken.

Glatt re in Lachs:

Mit dicker Nadel. Hinr re M, Rückr li M stricken.

Maschenprobe:

Glatt re mit mittlerer Nadel
in Koralle: 10 M und 14 R = 10 x 10 cm. Glatt re mit dicker Nadel in Lachs: 10 M
und 13 R = 10 x 10 cm.

Rückenteil:

In Koralle mit dünner Nadel 46 (50/54) M anschlagen und im Bündchenmuster stricken, 7 cm ab Anschlag weiter mit mittlerer Nadel glatt re stricken. 28 cm ab Bundmuster weiter mit dicker Nadel in Lachs glatt re stricken. 32 (31/30) cm ab Bundmuster beidseitig den Beginn der Armausschnitte markieren. 19 (20/21) cm ab Markierung der Armausschnitte gleichzeitig den Halsausschnitt und die Schultern arbeiten: für den Halsausschnitt die mittleren 12 M abketten und beide Seiten getrennt beenden, dabei am Ausschnittrand noch in jeder R 5 x 1 M abnehmen, für die Schulterschrägung beidseitig in jeder 2. R bei Größe S: 3 x 4,
 Größe M: 1 x 4 und 2 x 5 und Größe L: 2 x 5 und 1 x 6 M abketten.

Vorderteil:

Wie das Rückteil stricken, jedoch für den Halsausschnitt 16 (17/18) cm ab Markierung der Armausschnitte die mittleren 6 M abketten und beide Seiten getrennt beenden, dabei am Ausschnittrand noch in jeder R 8 x 1 M abnehmen. Die Schultern wie beim Rückenteil arbeiten.

Ärmel:

In Lachs mit dünner Nadel 2 (24/26) M anschlagen und im Bundmuster 9 cm (gedehnt, in die Breite gezogen) stricken. Weiter mit dicker Nadel glatt re stricken, dabei in der ersten R nach jeder M einen Umschlag arbeiten und diese in der folgenden R jeweils li verschränkt abstricken = 43 (47/51) M. 23 cm ab Bündchenmuster weiter mit mittlerer Nadel in Koralle stricken. 42 cm ab Bündchenmuster für die Armkugel beidseitig in jeder 2. R

Größe S: 2 x 3 und 2 x 4, Größe M: 4 x 4 und 
Größe L: 2 x 4 und 2 x 5 M abketten, anschließend die restlichen 15 M abketten.

Ausarbeitung:

Teile spannen und unter feuchten Tüchern trocknen lassen. Die Schulternähte schließen.

Den Ausschnitt mit einer R festen M in Lachs behäkeln. Die Seiten- und Ärmelnähte schließen. Die Ärmel einnähen, dabei die überschüssige Weite des Ärmels an der Schulter etwas einhalten.

Wollpaket zu bestellen auf www.brigitte.de/shop

Neben einem DIY-Pulli kannst du dich auch an weitere Projekte trauen. Vom Zopfrolli stricken, übers Mantel stricken bis hin zum Hoodie stricken. Es macht einfach Spaß!

Diese und viele weitere Anleitungen in der neuen BRIGITTE Kreativ Spezial!

BRIGITTE Kreativ Spezial 5/2018

Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Guten Morgen, Welt!

Guten Morgen, Welt!

Wir servieren euch täglich Trends, Top-Stories und kuriose Netzfundstücke zum Frühstück!

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Zweifarbenpulli stricken: Pulli in Koralle und Lachs
Zweifarbenpulli stricken: Schritt für Schritt

Für doppelt gute Laune sorgen hier die Farbtöne mit den schönen Namen Lachs und Koralle. Wir verraten, wie ihr diesen Zweifarbenpulli stricken könnt.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden