Wärme für die Wand: Wandleuchte zum Basteln

"Lichtschnitt" nennt Patrick Frey seinen Teelichthalter für BRIGITTE. Und tatsächlich - man muss ihn nur ausschneiden, schon entsteht eine eindrucksvolle Wandleuchte für die Wohnung oder den lauen Sommerabend auf der Terrasse.

Und so geht's:

Zeit: 5 Minuten Material: Teelicht, Nadel, Schere, Folienschreiber M, Papier für die Schablone, Aluminium- Steckgitter ultrafein (Bestellnummer 128918, 200 x 300 mm) oder Aluminium-Bandabschnitt (Bestellnummer 126116, 400 x 250 mm), zu bestellen über www. modulor.de.. Wer einen Architekturbedarf- oder einen Modellbauladen in der Nähe hat, spart sich den Versand. Kosten: Je nachdem, welches Material benutzt wird, kostet ein Lichtschnitt zwischen 80 Cent und 1,80 Euro.

DIY: So einfach könnte ihr euer eigenes Raumspray und WC-Steine herstellen

1. Die Vorlage hier ausdrucken und auf 200 Prozent hochkopieren und ausschneiden.

2. Die Form des Lichtschnitts mit dem Folienschreiber auf das Aluminiumblech übertragen.

3. Zum Ausschneiden möglichst keine gute Papierschere, sondern lieber eine ältere Schere benutzen. Die Rundung lässt sich am besten mit einer alten Nagelschere ausschneiden.

4. Zum Schluss das Aluminiumblech zusammenfügen, indem man die Lasche in den Schlitz steckt und sie anschließend umbiegt. Jetzt fehlt nur noch das Teelicht - dann kann der "BRIGITTE-Lichtschnitt" mit einem kleinen Nagel oder einer Stecknadel überall aufgehängt werden.

Die fertige Wandleuchte

Alle Möbel, die der Hannoveraner Industriedesigner Patrick Frey, 33, und sein Partner Markus Boge entwerfen, sind verblüffend praktisch und sehen trotzdem richtig gut aus - ein Konzept, mit dem die beiden schon den am höchsten dotierten deutschen Nachwuchspreis, den "Lucky Strike Junior Design Award", gewonnen haben. Info unter: www.patrick-frey.de und www.frey-boge.de

Fotos: Ludger Paffrath; Text: Anne Petersen
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.