Untersetzer häkeln für dekorative Stunden im Advent

Bloggerin Moni von Milarella häkelt Untersetzer in Birnenform, das perfekte Geschenk für eine Einladung zum Tee in der kalten Jahreszeit.

Für mich gehört eine schöne Tasse Fenchel-Anis-Kümmeltee einfach in die Weihnachtszeit dazu. Um die Tasse Tee abzurunden, darf es gerne auch schneien und bitterkalt draußen sein.

Ich habe für euch kleine "Birnen-Untersetzer" für die geliebte Tasse Tee (oder auch Kaffee/Kakao/Milch?!) entworfen. Sie sind so entzückend und schnell selbstgemacht, dass ihr nun die Wahl zwischen einer kleinen "Birnen-Armee" für den Eigengebrauch oder das passende kleine Geschenk für ebensolche anonymen Tee-Süchtigen, wie ich es einer bin, habt.

Was ihr benötigt:

- 3,5er Häkelnadel - Wolle in weiß, grün und dunkelblau (z.B. CATANIA von Schachenmayr)

Birne: 01.) 6 fM [feste Maschen, kurz fM] in der Schlinge und zuziehen 02.) 6 x fM zunehmen (=12 Maschen) 03.) 6 x fM und fM zunehmen (=18 Maschen) 04.) 6 x 2 fM und fM zunehmen (=24 Maschen) 05.) 6 x 3 fM und fM zunehmen (=30 Maschen) 06.) 6 x 4 fM und fM zunehmen (=36 Maschen) 07.) 6 x 5 fM und fM zunehmen (=42 Maschen) 08.) 6 x 6 fM und fM zunehmen (=48 Maschen) 09.) 6 x 7 fM und fM zunehmen (=54 Maschen) 10.) 6 x 8 fM und fM zunehmen (=60 Maschen) 11.) 6 x 9 fM und fM zunehmen (=66 Maschen) 12.) 6 x 10 fM und fM zunehmen (=72 Maschen) 13.) 72 fM

14.) 12 fM, wenden 15.) [in die Masche auf der Nadel stechen] 12 fM, wenden 16.) [in die 2. Masche stechen] 11 fM, wenden 17.) [in die 2. Masche stechen] 10 fM, wenden 18.) [in die 2. Masche stechen] 9 fM, wenden 19.) [in die 2. Masche stechen] 8 fM, wenden 20.) [in die 2. Masche stechen] 7 fM, wenden 21.) [in die 2. Masche stechen] 6 fM Farbwechsel nach grün 22.) fM um die weiße Birne herum 23.) 5 fM und 1 Kettmasche

Blatt: 01.) 13 Luftmaschen, kurz LM 02.) 1 fM 03.) 1 halbes Stäbchen 04.) 2 ganze Stäbchen in eine LM 05.) 1 doppeltes Stäbchen 06.) 1 doppeltes Stäbchen 07.) 1 doppeltes Stäbchen 08.) 1 ganzes Stäbchen 09.) 1 halbes Stäbchen 10.) 1 fM 11.) 1 Kettmasche [nun quasi auf der anderen Seite der Blattmitte arbeiten]

12.) 1 fM 13.) 1 halbes Stäbchen 14.) 2 ganze Stäbchen in eine LM 15.) 1 doppeltes Stäbchen 16.) 1 doppeltes Stäbchen 17.) 1 doppeltes Stäbchen 18.) 1 ganzes Stäbchen 19.) 1 fM 20.) 1 Kettmasche in die Blattspitze

Stiel: 01.) 6 LM 02.) in jede LM eine fM + 1 Kettmasche in die letzte LM.



Und wer nicht selbst häkeln möchte: Bloggerin Moni verlost in ihrem Blog Kugelzeit zwei Birnen.

Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.