VG-Wort Pixel

Skandinavische Weihnachtsdeko DIY-Ideen und Tipps zum Kauf der nordischen Wohn-Accessoires

Skandinavische Weihnachtsdeko: Tisch im Wohnzimmer mit Kerzen
© Floral Deco / Shutterstock
Skandinavische Weihnachtsdeko eignet sich für alle, die auf der Suche nach kitschfreier Adventsdeko sind. Du liebst den Norden und richtest deine Wohnung am liebsten puristisch ein? Dann solltest du diese skandinavischen Weihnachtsdeko-Trends nicht verpassen.

In Sachen Weihnachten können wir uns so einiges von den Skandinavier:innen abgucken. Während hierzulande die Vorweihnachtszeit in Stress ausartet, gehen es die Nord-Europäer:innen gelassener an. Gemütlichkeit steht in Skandinavien zum Julfest – so wird Weihnachten dort genannt – an oberster Stelle. Dazu gehört selbstverständlich auch die skandinavische Weihnachtsdeko, die sich vor allem durch ihre schlichte Eleganz auszeichnet.

Skandinavische Weihnachtsdeko: Was gehört dazu?

Weihnachtsdeko im skandinavischen Stil ist vor allem eines: schlicht. Doch auch die Gemütlichkeit darf nicht zu kurz kommen. Vielleicht kennst du den sogenannten Hygge-Lifestyle schon, der typisch für die nordische Gelassenheit ist. In der Weihnachtszeit intensiviert er sich. Kuschelige Decken, flauschige Kissen, Kerzenlicht und Glögg dürfen in der warmen Stube nicht fehlen. Das Beste: Skandinavier:innen legen viel Wert auf Natürlichkeit. Deshalb kommt auch ein Großteil der skandinavischen Weihnachtsdekoration aus der Natur.

Diese Dinge sind typisch für die skandinavische Weihnachtsdeko:

  • Kombination aus Alt und Neu
  • Weihnachtliche Figuren aus Eichen- oder Buchenholz
  • Geometrischer Tannenbaumschmuck aus Metalldraht
  • Tannenbäumchen aus Keramik
  • Windlichter aus Kupfer
  • Duftkerzen und schlichte Kerzenständer
  • Teller mit unregelmäßiger Lasur
  • Deko in mattweiß, tannen- und moosgrün
  • Trendmaterial Messing
  • Schlichte Vasen mit frischem Tannengrün
  • Puristische Lichterketten
  • Papiersterne

Skandinavische Weihnachtsdeko: Die schönsten Ideen zum Kaufen

1. Kerzen

Skandinavische Weihnachtsdeko ohne Kerzen? Kaum vorstellbar. Im finsteren Norden tauchen sie den Raum in warmes, goldenes Licht. Besonders Kerzen im Glas oder lange Stabkerzen in schlichten Kerzenständern sind beliebt. Wem das Ganze zu minimalistisch ist, der kann mit Naturmaterialien arbeiten. Wie wäre es mit frischem Tannengrün oder skandinavischer Weihnachtsdeko aus Holz? Vor allem Holz eignet sich hervorragend als Unterlage für Kerzen im Glas. Hier findest du eine große Auswahl an Kerzen und -Zubehör im nordischen Stil.

Affiliate Link
Butlers: Kerzenhalter
Jetzt shoppen
19,99 €

2. Papiersterne

In nahezu jedem skandinavischen Fenster sind sie zu sehen: Papiersterne. Es gibt sie in den unterschiedlichsten Ausführungen. Egal ob leuchtend, klein, groß, weiß oder sandfarben – für jedes Gemüt gibt es den passenden Stern. Zudem sind die Papiersterne vielseitig einsetzbar und müssen nicht unbedingt am Fenster platziert werden. Sie machen sich ebenfalls brillant auf dem Sideboard oder an der Wand. Lass deiner Kreativität freien Lauf. Hier gibt es die schönsten Papiersterne zum Nachkaufen.

Affiliate Link
Amazon: Beleuchteter Papierstern
Jetzt shoppen
24,95 €

3. Dekokissen und Decken

Wenn die Weihnachtsdeko skandinavisch sein soll, dürfen Kissen und Decken nicht fehlen, denn sie sind zentral für den Hygge-Lifestyle. Da sich die nordische Weihnachtsdeko vor allem durch ihren Purismus auszeichnet, ist weniger mehr. Setze auf einen Mix aus schlichten und Statement-Kissen. Auch die Decken dürfen minimalistisch gehalten werden. Ein absolutes Trend-Piece sind dicke Grobstrick-Decken in Erdtönen. Hier haben wir dir eine Auswahl passender Kissen und Decken zusammengestellt.

Affiliate Link
Otto: Kissenhülle
Jetzt shoppen
14,99 €

4. Tischdeko

Die skandinavische Tischdeko zum Weihnachtsfest erinnert auf den ersten Blick an eine puristische Variante des Landhausstils. Tischdecken und Servietten aus Leinen, Tannenzweige, Eukalyptus-Blätter, Kerzen, Baumscheiben, handgemachtes Keramik-Geschirr – all das darf Platz auf der Weihnachtstafel finden. Hier gibt es eine tolle Auswahl an skandinavischer Tischdekoration.

Affiliate Link
Butlers: Geschirr-Set
Jetzt shoppen
89,99 €

5. Skandinavischer Weihnachtsbaumschmuck

Zu der skandinavischen Deko an Weihnachten gehört ebenfalls der Weihnachtsbaumschmuck. Wer nicht selbst basteln will – wie es die Skandinavier:innen gerne tun – kann auch Weihnachtsbaumschmuck im Skandi-Stil kaufen. Hier haben wir die schönsten Baumanhänger und Weihnachtsbaumkugeln zusammengestellt.

Affiliate Link
Butlers: Weihnachtsbaumschmuck
Jetzt shoppen
3,99 €

Skandinavische Weihnachtsdeko: Einfache DIY-Ideen

  • Skandinavischer Weihnachtskranz
  • Schlichte Vasen mit Zweigen
  • Glasflaschen mit Stabkerzen
  • Tannenzweige dekorieren
  • Kerzen dekorieren

1. Skandinavischer Weihnachtskranz

Ein skandinavischer Weihnachtskranz lässt sich ganz einfach selbst gestalten. Hierfür benötigst du einen Metall- oder Holz-Ring beliebiger Größe. Die Skandinavier:innen verzichten auf Kitsch und schmücken den Kranz ausschließlich mit Tannenzweigen und minimalistischen Anhängern. Den Kranz kannst du schließlich am Ort deiner Wahl aufhängen.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Pinterest integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

2. Schlichte Vasen mit Zweigen

Große, schlichte Vasen mit frischen Zweigen zu beschmücken ist eine kinderleichte DIY-Idee für skandinavische Weihnachtsdeko. Für welche Zweige du dich entscheidest, liegt ganz bei dir. Kiefer, Tanne, Eukalyptus – lass dich inspirieren. Hier gibt es viele Vasen, die perfekt für die skandinavische Weihnachtsdekoration geeignet sind.

3. Glasflaschen mit Stabkerzen

Einfacher geht es kaum. Für diese DIY-Idee benötigst du schlichte Glasflaschen, in deren Flaschenhals Stabkerzen gesteckt werden. Wenn du magst, kannst du die Flaschen auch noch mit Tannenzweigen oder Bändern schmücken. Vielleicht magst du es aber auch lieber ganz schlicht. Alles ist erlaubt!

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Pinterest integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

4. Tannenzweige dekorieren

Warum ausschließlich den Weihnachtsbaum schmücken? Genauso gut geht das nämlich auch mit großen Tannenzweigen. Diese kannst du an die Decke oder an die Wand hängen und weihnachtlich mit Christbaumkugeln, Holzfiguren oder Metallsternen dekorieren. 

5. Kerzen dekorieren

Auch schlichte Kerzen lassen sich im Nu weihnachtlich gestalten. Dafür einfach etwas Tannengrün mit Paketschnur um die Kerze wickeln. 

Fazit: Skandinavische Weihnachtsdeko – Darauf kommt es an

Nun kennst du viele Ideen und Kauf-Empfehlungen für die skandinavische Weihnachtsdekoration. Damit du dein Zuhause in einen nordischen Weihnachtstraum verwandelst, in dem du dich wohlfühlst, solltest du dir vor allem selbst treu bleiben. All die von uns genannten Beispiele sind kein Muss. Suche dir die Ideen und Artikel heraus, die dir persönlich am besten gefallen. So findest du am ehesten deinen ganz persönlichen Einrichtungs-Stil – angelehnt an die Weihnachtsdekoration der Skandinavier:innen. 

Brigitte

Mehr zum Thema