VG-Wort Pixel

Tierfreundschaft Die Geschichte hinter dieser Hunde-Umarmung macht einfach glücklich

Ziemlich beste Freunde!
Mehr
Ängstlich kuschelt sich der kleine Hund an seinen größeren Begleiter, der schützend Arme und Pfoten um ihn legt. Die rührende Geste hat aber einen traurigen Hintergrund - denn beide Hunde versuchen so, ihre riesengroße Angst zu bewältigen. Doch zum Glück hat die Geschichte hinter der Hunde-Umarmung ein Happy-End - seht selbst!

Hunde sind einfach wundervoll – und können genauso ihre Gefühle zeigen, wie wir Menschen auch. Diese beiden Freunde hier verbindet eine ganz besondere Geschichte. Und wie auch wir spenden sich die beiden gegenseitig Trost und Mut. Der Grund: Beide Hunde sind stark verängstigt, sie schützen sich gegenseitig und stehen sich bei. Schaue dir doch das Video an, um die traurigen Hintergründe zu erfahren, die hinter diesem Bild stecken. Das beste an der ganzen Geschichte ist, dass sie jedoch ein Happy End besitzt.

LS Brigitte

Mehr zum Thema