VG-Wort Pixel

Flausch zum Fürchten "Grandpa" sieht aus wie ein grimmiger Großvater

"Grandpa" guckt so, als ob ihm gar nicht gefällt, wie die jungen Leute immer auf ihre Handys gucken.
Mehr
Katzenbabys können auch ganz schön böse gucken: "Grandpa" ist noch winzig, übertrifft aber mit seinem strafenden Blick selbst gestandene, grantige Senioren.

Was ist passiert?

Eine Katze erobert Instagram. Ja, das ist jetzt keine Seltenheit, aber diese Katze ist wirklich ganz besonders niedlich.

Was macht sie denn so einzigartig?

Sie bricht aus dem alten Muster aus, dass Katzenbabys mit niedlichen, großen Augen durch die Welt tapsen und die Welt mit ihrer Fluffigkeit erobern wollen. Stattdessen guckt dieses Exemplar schon von Geburt an so, als würde es gerade die Polizei wegen Verstoß gegen die Mittagsruhe anrufen und danach einen forschen Leserbrief mit wütender Kritik am Gendersternchen absetzen.

Ähnlich wie "Grumpy Cat"?

Genau - so als wäre Grumpy Cat gleichzeitig sein eigenes Baby und Großvater. Eine junge Katze mit alter Seele und einem Blick der geradezu schreit "Junge Frau, drehen Sie ihren Walkmann leiser, ihre RockundRoll-Musik ist viel zu laut".

Ist das jetzt eine Laune der Katzen-Natur?

Ja. "Grandpa" kam mit einer Gaumenspalte auf die Welt, weswegen ein Tierarzt sogar dafür plädierte, ihn lieber einzuschläfern. Zum Glück nahm sich Tierfreundin Stephanie Medrano dem grimmigen Kätzchen an und bietet ihm seitdem ein liebevolles Zuhause.

Ein Glück!

Allerdings. Stephanie war sofort in ihren kleinen Katzen-Opa verliebt und kümmert sich um ihn. "Er ist noch zu jung für keine Gaumenoperation, deshalb wird er erst mal mit einem kleinen Schlauch gefüttert, bis er etwas älter ist", sagte sie gegenüber dem Portal "Bored Panda". "An dem Tag, als ich Grandpa erhalten habe, sage ich mir, dass ich ihn nicht dauerhaft behalten könnte. Vier Wochen später konnte ich mir nicht vorstellen, ihn einer anderen Familie zu geben.

Also - Ende gut, alles gut?

Ja, wobei "gut" für Grandpa ein relativer Begriff ist. Er ist froh über sein Zuhause, aber sein Blick sagt deutlich, dass ihn sehr stört, wie die Nachbarn ihre Autos geparkt haben und er ihnen bald einen wütenden Zettel in den Briefkasten legen wird.

Verwendete Quellen: Instagram.com, Archiv

Brigitte

Mehr zum Thema