VG-Wort Pixel

Tierliebe Traurig: Darum lässt dieser Hund seinen Napf immer halb voll

Ein hartes Leben kann ein Tier auf Jahre hinaus traumatisieren.
Mehr
Otávio lebt bis vor kurzem noch in einem Tierheim, bevor er adoptiert wird. seine neue Besitzerin kümmert sich liebevoll um das neue Familienmitglied und bemerkt, dass er jeden Tag die Hälfte seines Essens stehen lässt. 

Viele Hunde, die aus einem Tierheim adoptiert werden, mussten in ihrem Leben schon großes Leid erfahren. Auch Mischlingshund Otávio, den die Brasilianerin Joice Lamas mit zu sich nach Hause nahm, hat schon ein hartes Leben hinter sich. Vor allem beim Fressnapf zeigt sich, wie traumatisiert ihr Hund nach wie vor ist - denn er ist seinen Napf nie leer. Besitzerin Joice ist sich sicher, dass sie den Grund dafür kennt - und der macht sehr betroffen.

heh

Mehr zum Thema