VG-Wort Pixel

"Dämonischer Chihuahua" Verzweifelte Adoptionsanzeige für verzogenen Hund geht viral

Kann der Hundeblick von Prancer dein Herz erweichen?
Mehr
Eigentlich wollte Tyfanee den kleinen Chihuahua Prancer nur übergangsweise aufnehmen. Seit Monaten versucht sie, für Prancer ein neues Zuhause zu finden - doch der Hund lässt sich einfach nicht vermitteln. Und das aus gutem Grund, wie Tyfanee verrät.

Tyfanee ist völlig verzweifelt: Seit sie Chihuahua Prancer übergangsweise bei sich zu Hause aufgenommen hat, terrorisiert dieser ihre Familie. Monatelang versucht sie bereits, ihn an eine neue Familie zu vermitteln - ohne Erfolg. Der Grund: Der kleine Chihuahua macht es einem ganz schön schwer, sein Leben mit ihm zu teilen.

Jeden Tag leben wir in den Griffen einer dämonischen Chihuahua-Höllenlandschaft.

In einem mittlerweile viralen Facebook-Posting versucht die entnervte Tyfanee erneut, ein neues Zuhause für Prancer zu finden - und spielt dabei mit offenen Karten. Im Video erfährst du, mit welchen Worten Tyfanee sich den Frust von der Seele schreibt - und welche gute Eigenschaft sie dem Chihuahua anrechnet.

Verwendete Quelle: facebook.com

Brigitte

Mehr zum Thema