VG-Wort Pixel

Dramatische Szenen Welpe fällt ins eiskalte Wasser – Mann springt hinterher

Gefährliche Heldentat: Für seinen Welpen kämpft sich dieser Mann durchs eiskalte Wasser.
Mehr
Beim Hinterherjagen einer Ente ist der Welpe ausgerutscht und in einen See gefallen. Während der Hund verzweifelt versucht, im eiskalten Wasser nicht unterzugehen, springt ihm sein Besitzer heldenhaft hinterher und bringt sich so selbst in Gefahr.

Diese Aufnahmen gehen direkt ans Herz. Ein kleiner Welpe will eigentlich nur Spaß haben und jagt einer Ente hinterher, dabei rutscht er weg und fällt ins Wasser. Das Dramatische: Das Gewässer ist eiskalt. Während der Hund verzweifelt versucht, sich über Wasser zu halten, springt der Besitzer heldenhaft hinterher. 

Der Besitzer bringt sich in Lebensgefahr

In ein solch kaltes Wasser zu springen, kann auch schnell für einen Menschen lebensgefährlich werden. Ein Augenzeuge befürchtet, dass der Mann seine Heldentat nicht überleben könnte. Doch der Hundebesitzer kämpft sich unbeirrt seinen Weg durch das Eis. Die dramatischen Szenen sehen Sie im Video. 

Verwendete Quelle:stern.de

hkr Brigitte

Mehr zum Thema