Welches Zeichen steht für trocknergeeignet?

Du hast dein Lieblingsteil frisch gewaschen und fragst dich nun, ob es in den Trockner darf – welches Zeichen auf dem Pflege-Etikett steht für "trocknergeeignet"? Wir bringen Licht ins Dunkle.

Warum darf nicht jedes Kleidungsstück in den Trockner?

Einen elektrischen Trockner zu benutzen, ist sehr bequem: Die Wäsche wird schnell trocken, kuschelweich und nimmt keinen großen Platz auf einem Wäscheständer in Anspruch. Allerdings sind unsere Kleidungsstücke im Trockner hohen Temperaturen und Belastungen ausgesetzt – und das kann bei sensiblen Textilien schädlich sein.

Damit feine Textilien keinen Schaden nehmen, solltest du immer einen Blick aufs Wäscheetikett werfen. Hier siehst du sofort, ob und in welcher Einstellung dein Lieblingsteil elektrisch getrocknet werden darf.

Welches Zeichen steht für trocknergeeignet?

Doch welches der vielen Symbole auf dem Etikett hilft weiter? Schließlich sind hier jede Menge Zeichen abgebildet – und einige davon sind nicht wirklich leicht zu verstehen.

Das Symbol für den elektrischen Wäschetrockner ist ein Quadrat mit einem Kreis darin. Alle Symbole mit diesen Bestandteilen beziehen sich also aufs Trocknen in der Maschine. Folgende Symbole gibt es und das bedeuten sie:

  • einfaches Wäsche-Trockner-Symbol: Kleidungsstück ist generell trockner-geeignet (dieses Symbol kommt nur selten vor)
  • Wäsche-Trockner-Symbol mit einem Punkt in der Mitte: Dieses Teil solltest du im Schongang trocknen
  • Wäsche-Trockner-Symbol mit zwei Punkten in der Mitte: Das Kleidungsstück darf auch bei hohen Temperaturen getrocknet werden
  • durchgestrichenes Wäsche-Trockner-Symbol: Das X zeigt an, dass das Textil nicht trockner-geeignet ist 

Was bedeuten die anderen Zeichen im Wäsche-Etikett?

Neben dem Symbol, das dir anzeigt, ob und wie dein Kleidungsstück getrocknet werden darf, sind noch andere Zeichen auf dem Wäscheetikett zu finden:

  • Eine kleine Wanne mit Wasser zeigt an, wie das Kleidungsstück gewaschen werden sollte (waschbar bei welchen Temperaturen und Einstellungen).
  • Das Dreieck steht für "Bleichen" mit Chlor bzw. Sauerstoff.
  • Das Quadrat (ohne Kreis in der Mitte) zeigt an, die das Teil an der Luft getrocknet werden sollte (vor allem in Amerika verbreitet)
  • Ein stilisiertes Bügeleisen zeigt an, ob und wie das entsprechende Textil gebügelt werden darf.
  • Ein Kreis steht für die chemische Reinigung und zeigt an, ob das Kleidungsstück eventuell zum Experten muss.

Videotipp: Darum solltest du Aspirin in die Waschmaschine geben!

Aspirin in der Waschmaschine - darum solltet ihr das mal ausprobieren!
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Guten Morgen, Welt!

Guten Morgen, Welt!

Wir servieren euch täglich Trends, Top-Stories und kuriose Netzfundstücke zum Frühstück!

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Trocknersymbole: Wäscheetikett an einem Kleidungsstück
Welches Zeichen steht für trocknergeeignet?

Du hast dein Lieblingsteil frisch gewaschen und fragst dich nun, ob es in den Trockner darf – welches Zeichen auf dem Pflege-Etikett steht für "trocknergeeignet"? Wir bringen Licht ins Dunkle.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden