Rückruf: Dieses IKEA-Gerät kann dir einen Stromschlag versetzen!

Schock-Gefahr: Das Möbelhaus rät, die betroffenen Geräte umgehend reparieren zu lassen!

Kühl- und Gefrierschränke "FROSTFRI": Schaut auf die Gerätenummer!

Wer einen "FROSTFRI"-Kühlschrank (oder Gefrierschrank) bei sich zu Hause hat, muss vorsichtig sein: Das Möbelhaus gab in einer Pressemitteilung bekannt, dass die Frontblende hinter der Tür sich so lockern könnte, dass sie mit dem Stromnetz Kontakt bekommt. Die Folge: Der Griff zur Tür könnte mit einem Stromschlag enden!

Daher werden alle Käufer des Gerätes gebeten, einen Blick auf den Datumsstempel zu werfen - ihr findet ihn auf der Oberseite des Gerätes:

Ich habe so einen Kühlschrank - was muss ich jetzt tun?

Betroffen sind die Geräte mit dem Datumsstempel 1545 bis 1607.

Wenn ihr so einen Kühlschrank habt: Bringt ihn auf keinen Fall zurück zu IKEA! Meldet euch stattdessen unter der Nummer

0180 - 633 4532 bzw. Samstag und Sonntag unter 0800 0001041

und gebt durch, dass ihr einen der gefährlichen "FROSTFRIS" zu Hause habt. Das Möbelhaus wird dann einen Servicetechniker vorbeischicken, der die Gefahr behebt.

heh
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.