VG-Wort Pixel

Deko für Weihnachten Das ganze Zuhause strahlt

Deko für Weihnachten: Das ganze Zuhause strahlt, Weihnachtsbaum, Mutter und Kind
© Alena Gan / Shutterstock
Viele freuen sich das ganze Jahr darauf: Wenn endlich die Deko für Weihnachten ausgepackt werden darf, geht die Vorfreude aufs Fest erst so richtig los. Wer noch nicht alles beisammen hat oder gerne mal etwas Neues möchte, für den haben wir eine tolle Auswahl zusammengestellt. 

In der Adventszeit putzen wir unsere Wohnungen und Häuser gerne heraus. Die passende Deko für Weihnachten unterstützt die Vorfreude und sorgt für eine festliche Stimmung. Egal, ob du dein Heim in ein Lichtermeer tauchen, den Weihnachtsbaum mit Kugeln und Figuren ausstatten möchtest oder den christlichen Charakter durch eine hölzerne Krippe unterstreichen willst – wir haben uns einmal umgeschaut, was es für Möglichkeiten gibt. Hier unsere liebsten Tipps für weihnachtliche Gemütlichkeit. 

Deko für Weihnachten: Uns geht ein Licht auf

Die passende Beleuchtung ist in der Weihnachtszeit ganz besonders bedeutsam. Die Tage werden kürzer, es wird frühzeitig dunkel. Kerzenschein und Lichterketten, die Räume in sanftes Licht tauchen, sorgen für wohlige Gemütlichkeit. Dabei entscheidet der eigene Geschmack, ob es die "üblichen" Kerzen- und Teelichthalter sind, die das ganze Jahr den Wohnraum schmücken oder doch weihnachtliche Motive in den Vordergrund treten. Die Auswahl ist riesig und zum Glück gilt bei Kerzen und Lichtern: Viel hilft viel. Soll heißen: Von dieser Art der Beleuchtung kann man nie genug haben.

Das gilt übrigens auch für deinen Außenbereich. Egal ob Balkon oder Garten – mit schönen Windlichtern oder Lichterketten, die speziell für draußen sind, kannst du für dich und deine Nachbarschaft für stimmungsvolles Licht sorgen.

Affiliate Link
-22%
Lichterkette: 2 Stück à 40 LEDs
Jetzt shoppen
13,99 €17,99 €

Tipp: Zeitschaltuhren sind besonders für die Außenbeleuchtung super. Dann sparst du dir auch den Gang in die Kälte, um die Lichter an- bzw. auszuschalten. 

Weihnachtsmänner, Rentiere, Schneemänner & Co.

Was bei vielen Menschen in Bezug auf Deko für Weihnachten nicht fehlen darf, sind zahlreiche Figuren aus Holz, Porzellan, Ton und ähnlichem. In Gruppen oder einzeln zieren dann unzählige Weihnachts- oder Schneemänner sowie Engel Kommoden, Regale, Tische und Fensterbänke. Allerdings ist die Bandbreite inzwischen so groß, dass man sie kaum erfassen kann. Denn es gibt wohl so ziemlich jedes erdenkliche Lieblingstier in der Weihnachtsvariante.

Pinguine oder Eisbären mit Weihnachtsmützen, Katzen und Hunde sowieso – für jeden Geschmack und Tierfreund ist etwas Passendes dabei. Und warum auch nicht? Das Weihnachtsfest ist schließlich für alle da, richtig?

Affiliate Link
Kassis: Schutzengel aus Olivenholz
Jetzt shoppen
33,99 €

Gib dem Jesuskind ein Dach über den Kopf

Magst du es dagegen etwas "klassischer", sprich, möchtest du den christlichen Hintergrund betonen, dann könntest du eine Krippe aufstellen. Diese gibt es in einer Vielzahl an Ausführungen, etwa aus Holz, und in ganz unterschiedlichen Größen – je nachdem, wie viel Platz du für sie hast.

Affiliate Link
Holzbausatz 3D-Motivrahmen, natur, 24 x 24 x 6,3 cm, Krippe, 13-tlg.
Jetzt shoppen
13,99 €

Oft ganz ähnlich verhält es sich mit einer traditionellen Pyramide. Die mehrstöckigen Kunsthandwerke greifen gerne christliche Motive auf und begeistern nicht nur Kinder mit ihren Umdrehungen im Kerzenschein. Speziell mit einer Pyramide aus dem Erzgebirge kann man nichts falsch machen. Denn hier ist das Kunsthandwerk zu Hause.

Affiliate Link
Dregeno: Pyramide aus Seiffen / Christi Geburt / 24 x 24 x 34 cm
Jetzt shoppen
168,50 €

Tipp: Du bist noch auf der Suche nach einem kleinen Weihnachtsgeschenk für deine Liebsten? Wie wäre es mit einer Gutscheinkarte in einer hübschen Geschenkbox!?

Affiliate Link
Amazon-Geschenkkarte in Geschenkbox, auswählbarer Geschenkbetrag
Jetzt shoppen
20,00 €

Tannenzweige – wie das duftet

Gestecke, Türkränze und weitere florale Elemente ergänzen die Deko für Weihnachten perfekt. Auch hier spielen vor allem deine Vorlieben eine Rolle bei der Gestaltung. Willst du eine prachtvolle, üppige Deko, dann kannst du mit viel Gold und Glitzer in Form von Kugeln und Ketten arbeiten. Willst du lieber den natürlichen Charakter der Deko unterstreichen, kannst du das wunderbar mit weiteren Produkten aus der Natur, etwa Zimtstangen, Anissternen oder auch Strohsternen bzw. Figuren aus Stroh. Die Wahl liegt ganz bei dir. Toller Nebeneffekt: Echte Tannenzweige und Co. verbreiten einen herrlichen, dezenten Duft im ganzen Raum.

Tipp: Du findest nicht das passende Gesteck? Dann kannst du auch selbst aktiv werden. Das erfordert zwar etwas Geschick, aber ausgestattet mit den gewünschten Dekoelementen und – sollte es ein Kranz werden – einem Rohling und einer Heißklebepistole, kannst du dir deine ganz persönliche Deko für Weihnachten basteln.

Der Star der Deko für Weihnachten: Der Weihnachtsbaum

Wann wird der Weihnachtsbaum zum entscheidenden Teil der Deko für Weihnachten? Bei dieser Frage wird oft heftig diskutiert. Während manche den Baum erst am 24. Dezember aufstellen, überwiegt bei anderen der Wunsch, möglichst lange etwas vom Weihnachtsbaum zu haben. Wann auch immer du ihn aufstellst, wird er zum Hauptakteur und dürfte dementsprechende Aufmerksamkeit erfahren.

Komplette Sets an Baumschmuck sind ideal, denn man kann sich sicher sein, dass alle Elemente auch zusammenpassen. Ergänzt mit schönen Lichtern – egal, ob echte Kerzen oder Lichterkette – und eventuell noch einer hübschen Dekokette ergibt das Ganze am Ende ein stimmiges Bild.

Affiliate Link
Otto: Weihnachtsbaumkugeln im Set
Jetzt shoppen
49,99 €

Du kannst dir deine Kugeln und Figuren für den Baumschmuck natürlich auch individuell zusammensuchen. Das gibt dir die maximale Gestaltungsfreiheit und du kannst ganz nach eigenem Ermessen und Größe des Baumes die Anzahl an Schmuckelementen wählen. Vielleicht fängst du auch mit wenigen Kugeln an und machst es dir zur kleinen Tradition, dir jedes Jahr eine besondere Kugel dazuzukaufen?

Tipp: Wenn du Wert auf Nachhaltigkeit legst, dann überlege dir, ob du dir statt einer großen Tanne lieber einen etwas kleineren Baum im Topf zulegst. Dieser lässt sich ebenso schön dekorieren und bleibt dir im Idealfall viele Jahre lang erhalten.

Fensterbilder sorgen für "Schnee" – auch an wärmeren Tagen

Etwas – zu Unrecht, wie wir finden – aus der Mode geraten, sind Fensterbilder. Mit ihnen kannst du deine Fensterscheiben problemlos der tollen Weihnachtsdeko, die sich möglicherweise auf der Fensterbank befindet, anpassen. Schriftzüge, großflächig verteilte Schneeflocken oder Christbaumkugeln gibt es in verschiedensten Ausführungen von schneeweiß bis kunterbunt. Da sie rückstandslos von den Fenstern zu entfernen sind, kannst du sie in den nächsten Jahren immer wieder für die Deko zu Weihnachten nutzen.

Affiliate Link
Fensterbilder / spurlos abnehmbar
Jetzt shoppen
6,89 €

Eine festliche Tafel verbreitet Appetit auf Weihnachten

Wenn du deine Deko für Weihnachten auf dem Ess- oder Couchtisch fortsetzen willst, hast du durchaus zahlreiche Möglichkeiten. Angefangen bei schönen Plätzchentellern, dekorativen Keksdosen, Tischdecken und Servietten kannst du auch mit einem passenden Weihnachtsgeschirr punkten.

Affiliate Link
-16%
Otto: Geschirr mit weihnachtlichen Motiven
Jetzt shoppen
149,99 €179,00 €

Auf dem Tisch kannst du dich noch einmal so richtig austoben und die Weihnachtsfreude auf den Höhepunkt treiben. Richtig so, finden wir. Weihnachten ist schließlich nur einmal im Jahr.

Affiliate Link
Otto: Tischdecke mit Weihnachtsmotiven
Jetzt shoppen
39,99 €

Mehr zum Thema