VG-Wort Pixel

Weihnachtstrends 2022 3 Deko-Trends für Weihnachten

Weihnachtstrends 2022: Geschmückter Weihnachtsbaum
© Di Studio / Adobe Stock
Wie jedes Jahr freuen wir uns sehr auf die Weihnachtszeit. Unsere vier Wände hübsch zu schmücken und alles festlich in Szene zu setzen, gehört da einfach dazu. Für alle, die mal neuen Schwung in ihre Weihnachtsdeko bringen oder die alte Deko neu in Szene setzen möchten, haben wir hier die diesjährigen Weihnachtstrends 2023 von der Messer Christmasworld Frankfurt zusammengestellt.

Auf der Christmasworld in Frankfurt, der internationalen Leitmesse für saisonale Dekoration und Festschmuck, sind dieses Jahr drei große Trendwelten für die Weihnachtszeit 2022 vorgestellt wurden. Vom Stilbüro Bora.Herke.Palmisano wurden für die diesjährige Weihnachtsaison folgende Trends entwickelt: 1. "hearted & minimal" (z. dt. übersetzt in etwa "warm & minimalistisch"), 2. "mystic & originate" (z. dt. übersetzt in etwa "mystisch & ursprünglich") und 3. "local & vital" (lokal & vital). Hier stellen wir euch die einzelnen Trends genauer vor.

Hearted & Minimal

Bei diesem Trend stehen Naturmaterialien im Fokus, daher sind biologisch abbaubare und langlebige Materialien besonders beliebt. Für den edlen Touch des cleanen Looks ist aber auch Glas mit von der Partie und Gold und Messing tauchen für ein filigranes Finish in floralen Motiven und Verzierungen mit auf. Dazu wird auf einen bewussten Umgang mit Ressourcen wertgelegt: Biobaumwolle bei den Geschenkbändern, vegane Kerzen oder auch Baumständer aus recyceltem Plastikmüll stehen für nachhaltigen und bewussten Konsum. Die Farbpalette besteht dabei aus leichten und neutralen Farben, wie etwa Grau-Weiß, frostigem Mint oder mildem Rosé.

Affiliate Link
-13%
BOLSIUS: Rustik-Kerze (4 Stück), hellrosa, 19x7 cm
Jetzt shoppen
25,99 €29,96 €

Mystic & Originate

Der mystische elegante Look vereint Muster, Farben und Materialien aus der Natur mit Glamour. Bei den Musterungen finden sich zum Beispiel verfremdete Steinmaserungen, kristalline Umrisse und funkelnde Lichter wieder, während die Farben von Silbergrau über Veilchen, Moosgrün, Hellbraun bis Erdbraun reichen. Dazu gesellt sich Glaskunst hinzu, die mit Farbeffekten und Einschlüssen veredelt ist und so das Mystische in die eigenen vier Wände holt. Passend dazu ist in der diesjährigen Saison glanzvolles Geschenkpapier angesagt – wobei auch der Umwelt zuliebe ein Schwerpunkt auf wiederverwendbare Geschenkverpackungen gelegt wird. Damit die Weihnachtsstimmung über alle Sinne wahrgenommen werden kann, liegt auch ein besonderes Augenmerk auf olfaktorischen Reizen: Duftkerzen sind daher ebenso angesagt wie duftendes Papier.

Affiliate Link
Central 23: 6 Geschenkpapierblätter, recycelbar
Jetzt shoppen

Local & Vital

Dieser Trend setzt auf eine farbenfrohe Erscheinung, denn hier sind kraftvolle Töne herausstechend: So machen sich unter anderem sattes Beige, Schwarz, Maigrün, Limone, Azurblau, Ocker und Signalrot in der Farbpalette breit. Dazu gesellen sich grafische Muster und illustrative Motive: Es finden sich Wellen, Punkte, kontrastreiche Zeichnungen und Folkloremuster auf den Deko-Objekten wieder. Für ein wohlig und vitales Wohnambiente dürfen Kerzen natürlich nicht fehlen. Besonders beliebt: Gedrehte, grazile sowie runde Kerzen, die außerdem mit einer glänzenden Oberfläche zum Blickfang werden. Für eine fröhliche Stimmung sorgen zudem noch Weihnachtsmotive, die zum einen traditionell sind, und zum anderen aber auch ein Lächeln auf die Lippen zaubern, wie es durch moderne Interpretationen der Fall ist.

Affiliate Link
Krebs Glas Lauscha: Christbaumschmuck aus Glas, rot, 3 Stück, Größe ca. 8 cm
Jetzt shoppen
22,95 €

Verwendete Quellen: christmasworld.messefrankfurt.com

Brigitte

Mehr zum Thema