Weihnachtliche Tischdeko – die schönsten Ideen

Das Weihnachtsfest steht bevor – da wollen wir mit den Liebsten feiern und speisen. Wie die Tischdeko richtig festlich wird, zeigen wir dir hier. 

Weihnachten gehört für viele zu den schönsten Zeiten im Jahr. Da will auch der Tisch für das Weihnachtsfest schön gedeckt sein. Wir verraten, worauf du achten solltest und zeigen dir schöne Dekoideen und Trends. 

DIY: Karges Studentenzimmer wird Palast - für nur 400 Euro!

Weihnachtliche Tischdeko – die aktuellen Trends

Der skandinavische Stil gehört längst zum modernen Wohnen und zieht auch zu Weihnachten bei uns ein! Wenige, aber dafür stilvolle Deko in gedeckten Farben, lautet dabei das Credo. Weiß, Grau, Schwarz, sowie kräftige Farben von der Natur inspiriert, wie Tannengrün, und auch Holzoptik bringen schlichte Eleganz auf den Tisch. Zudem wirken Kombinationen mit Gold oder Messing sehr stilvoll.

Weitere Trends sind Rosatöne in allen Variationen, von mattem Altrosa bis zum Metallic-Rosa erstrahlt die Weihnachtsdeko am Baum und am gedeckten Tisch! Rosa lässt sich mit Gold, Weiß und Grün ganz wunderbar kombinieren. So sind zum Beispiel in weiß getupfte Tannenzapfen und Zweige eine schöne weihnachtliche Ergänzung.

Auch Gold zählt zu den absoluten Trendfarben und lässt jede Festtagstafel strahlen. 

Eukalyptus liegt ganz hoch im Weihnachts-Kurs: ob als Kranz, im Dekoring oder als Girlande über den Tisch gelegt.  

Die besten Tipps für deine weihnachtliche Tischdeko

Damit die weihnachtliche Tischdeko so richtig gut gelingt, stellen wir dir ein paar hilfreiche Kniffe vor:

  • Lieber sorgfältig auswählen, statt den Tisch mit Dekoration zu überfrachten. Beachte auch, dass deine Gäste genügend Abstand zum Sitzen und Essen haben.
  • Mit Farben sparsam umgehen. Setze bei deiner weihnachtlichen Tischdeko auf maximal zwei Hauptfarben!
  • Du hast die schönen Kristallgläser ausgepackt? Super! Für ein perfektes Gesamtbild stellst du Wasser in einer Karaffe oder einem Krug bereit und verbannst Plastikflaschen vom Tisch.

4 Basics für festliches Feeling auf dem Tisch

1. Farben

Rot und grün – die klassischen Farben des Weihnachtsfestes sind einfach nicht wegzudenken!

Mit klassischen Farben wird die Weihnachtstafel urgemütlich. 

Darüber hinaus ist auch Gold oder Silber fester Bestandteile in der weihnachtlichen Dekoration. Und verleihen jedem Look einen festlichen Touch.  

Gold und Messing verleihen der ganzen Dekoration einen eleganten Look.  

Immer passend zu Weihnachten ist Weiß und Dekoration aus Glas oder Holz.

Richtig edel und zeitgleich gemütlich wirkt Holzdeko mit Tannenzapfen und Tannengrün. 

2. Materialien

Das Geschirr steht spätestens nach dem Servieren des Essens im Mittelpunkt – also die perfekte Zeit, das schöne Porzellan dafür aus dem Schrank zu holen. Damit es schön feierlich wird, sollte die Deko drumherum dazu passen: 

  • Elementar sind Stoffservietten und entsprechende Ringe – alternativ kannst du sie auch kreativ falten.  Die Farbe der Servietten richtet sich nach den Hauptfarben deiner Deko, das kann klassisch rot, aber auch weiß oder schwarz sein.
  • Eine weiße Tischdecke verleiht der Festtafel einen feierlichen Grundton – ist aber kein Muss. Auch eine schwarze Tischdecke hat Stil und findet mehr und mehr Anhänger. Wer sich mit Platzsets wohler fühlt, kann selbstverständlich den Tisch damit eindecken, z. B. in Gold, Silber, Anthrazit oder Schwarz.

Eine Tafel mit schwarzer Tischdecke, Silberbesteck und Kerzenlicht ist ein echter Augenschmaus. 

3. Kerzen

Was wäre die Advents- und Weihnachtszeit ohne Kerzen? Sie wäre einfach nur halb so schön, so viel steht fest! Zu deiner weihnachtlichen Tischdeko gehören Kerzen: in Windlichtern, in einem Kranz, geschmückt auf einem Tablett, in hohen schlanken Kerzenständern oder in flachen Stabkerzenhaltern. Welche Art auf den Tisch kommt ist selbstverständlich eine Geschmacks- und manchmal auch eine Platzfrage. Kleine Kinder am Tisch? Auch LED-Lichter können eine stimmungsvolle Atmosphäre zaubern.

4. Namensschilder

Namensschilder geben dem Gast das Gefühl, richtig willkommen zu sein. Wie du solche selber machen kannst, ohne großen Aufwand, erfährst du hier: Tischkarten basteln

Rezepte für deine Weihnachtstafel

Damit deine Tafel nicht nur gut aussieht, sondern auch ein leckeres Menü kredenzt werden kann, haben wir hier tolle Weihnachtsrezepte und Weihnachtsdesserts für dich – von leckeren Kartoffelknödel mit Entenbrust bis zum raffinierten Schokopudding mit gebrannten Mandeln.   

Wer hier schreibt:

Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.