VG-Wort Pixel

Partnerschaft 3 toxische Dinge, die der Grund für Beziehungsprobleme sein können

Natürlich können wir unser Verhalten aktiv steuern. Aber gerade, wenn es um Konflikte geht, reagieren wir oft, ohne darüber nachzudenken – und lassen uns von unterbewussten Gedanken leiten.
Mehr
Streiten kann gesund sein, sich zu Versöhnen ist  aber umso wichtiger. Was aber, wenn Beziehungsprobleme tiefer sitzen? Wir zeigen dir, welche toxischen Dinge an Konflikten Schuld sein können – und wie du sie loswirst.

Zu jeder gesunden Beziehung gehört ebenso mal ein Streit wie auch die Versöhnung danach. Aber manchmal sind da auch solche Probleme, die sich nicht mit einem ehrlichen Gespräch klären lassen, sondern tiefer sitzen und mehr Arbeit brauchen, um sie aus der Welt zu schaffen.

Toxische Angewohnheiten, die deiner Beziehung schaden können

Viel besser kannst du mit Beziehungsproblemen umgehen, wenn du weißt, woher sie kommen und welche Ursachen ihnen zugrunde liegen. Im Video zeigen wir dir drei toxische Dinge, die deiner Beziehung schaden könnten. Denn manchmal lassen wir uns unbewusst beeinflussen – und zahlen dafür eine schmerzhafte Quittung. 

Verwendete Quelle: yourtango.com

Brigitte

Mehr zum Thema